Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 925.

  • Die Dienstagabendpartie war grottenschlecht. Einen Grund, deshalb Wiedergutmachung einzufordern, sehe ich aber nicht. Eine Mannschaft, die vor dem missglückten Bayreuthspiel sowohl Frankfurt als auch Bietigheim in die Verlängerung gezwungen hat, braucht keine Wiedergutmachung zu leisten. Unser heutiges Ziel bleibt von den Ereignissen ohnehin unberührt. Es gilt, mit voller Kraft einen Heimdreier anzustreben. Das wird schwer genug. Riessersee liegt uns nicht, hat einen Lauf und sich zu allem Überf…

  • Die erdgas schwaben arena

    martinec - - Aktuelles

    Beitrag

    Wenn das Leben nicht noch größere Schicksalsschläge für uns bereithält als diese Schals, könnten wir doch tatsächlich noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen sein. Vorschlag: Ganz offensichtlich schon am Vormittag festgemachte Schals abnehmen und um die nächste Betonsäule binden.

  • Die erdgas schwaben arena

    martinec - - Aktuelles

    Beitrag

    Ist das der Thread eines Fanforums oder eine Gebetsmühle?

  • Auch gestern wieder unser großes Plus: Andreas Brockmann kann die nicht im Vordergrund stehenden Spieler starkmachen.

  • Fairerweise muss man festhalten, dass die Steelers mehr Ausfälle haben als wir. Trotzdem stellen Sie eine Mannschaft mit ungeheurer Qualität dar. Und dann sind wir gedanklich noch nicht einmal auf dem Eis, liegen aber schon im Rückstand. Wie sich unser Team aber gegen diesen favorisierten Gegner mit einer bemerkenswerten Moral aus der Bedrängnis befreit hat, war beeindruckend. Unsere bedingungslose Kampfkraft und unsere Comebackqualität gefallen mir unheimlich. Hey, wir haben Frankfurt und Bieti…

  • Karevaara also. Aha. Das hatten wir doch schon mal. Erinnere ich mich da richtig? Im Herbst zum Teufel gewünscht. Im Frühling der König. In Kaufbeuren gewinnt man zusammen. In Kaufbeuren verliert man zusammen. Das war früher so und das gilt noch heute.

  • Saisonende für Simon Schütz

    martinec - - Aktuelles

    Beitrag

    Welch ein Jammer. Von Herzen beste Genesungswünsche an Simon und einen ganz großen Dank für seine Herzblutauftritte in Rotgelb. Auch wenn das heute flach klingt, aber Du hast noch ganz viel vor Dir, Simon!

  • Respekt, Kaufbeuren, das Stadion Opening hatte Niveau und Stil. Der Berliner Platz wird immer DER Sehnsuchtsort meiner Eishockeyseele bleiben, der neue Eisblock ist aber schon ein cooles Teil.

  • Was bin ich froh, dass die neue Eishalle eröffnet wird. Dann kann man endlich einen Schlussstrich unter dieses mimosenhafte Das-sage-ich-euch-gleich-wenn-mir-etwas-nicht-gefällt-dann-bin-ich-euch-beleidigt-und-bleibe-weg-Gehabe ziehen. Der ESV ist mein Verein. Und das bleibt er. Selbst wenn die neue Halle neben Vorzügen auch Nachteile bereithalten sollte.

  • Schade, dass es nicht geklappt hat. Wir sind aber wieder konstant mittendrin statt nur dabei. Ein starkes Gefühl, sagen zu können, dass wir mit einer knappen Niederlage in Bietigheim nicht zufrieden sind.

  • Toll, dass wir den einen hatten, toll, dass wir den anderen haben ... und unsere Goldstücke aus dem hohen Norden dazu.

  • Lorenz Funk senior verstorben

    martinec - - DEL & DEL 2

    Beitrag

    Was für eine traurige Geschichte. Die Erkrankung, die Niedergeschlagenheit, das Aufbäumen, die Hoffnung, der Tod. Ich habe noch lebhaft vor Augen, wie Lorenz Funk mit dem EC Bad Tölz und später mit dem Berliner Schlittschuhclub bei uns auflief. Die Nummer neun war ein Prügel Mannsbild, ein Stürmer, der immer wieder eine Lösung fand, und ein anständiger Sportsmann. Mit der Nationalmannschaft holte er sechsundsiebzig olympisches Bronze - ein Anlass, um uns wieder einmal ins Gedächtnis zu rufen, da…

  • Wir waren nicht dabei und sollten uns deshalb mit Bewertungen zurückhalten. Schließlich sind die Verantwortlichen in Ingolstadt nicht auf der Brennsuppe dahergeschwommen gekommen. Die Geschehnisse zeigen aber, wie wertvoll für die Entwicklung von Simon Schütz der ESVK ist ... wie wertvoll er für uns ist, wissen wir ohnehin.

  • Das Ganze steht und fällt mit der Schiedsrichterleistung. Wenn jemand am Werk ist wie Herr Westrich, dem ich nach wie vor unterstelle, dass er bewusst gegen den ESVK pfeift, und wenn dann die Schiedsrichterberatung binnen weniger Minuten zweimal zu derart krassen Fehleinschätzungen gelangt, dann kann das nicht gutgehen. Bestes Beispiel war der Heilbronner Alderson, der einen dieser bösen Bandenchecks fuhr. Je öfter seine Fouls nicht geahndet oder nur unzureichend sanktioniert wurden, umso kräfti…

  • sonderzug nach Kaufbeuren

    martinec - - Aktuelles

    Beitrag

    Ich bin weder Anhänger von Bayern noch Sechzig. Diese Aussage über die Löwen, Dan, ist aber fragwürdig. Meines Erachtens haben Rummenigge und Hoeneß die Eitelkeit von Wildmoser bewusst ausgenutzt, um 1860 ins Boot zu holen, weil man ohne Sechzig niemals den Bürgerentscheid gewonnen hätte und im Olympiastadion versauert wäre. Die beiden Gutesten haben doch genau gewusst, dass Sechzig das ganze Projekt dauerhaft nie und nimmer stemmen würde können. *** Sorry, ist Off topic, musste aber gesagt sein…

  • Matze, wir müssen dem Gegner ganz klar zeigen, was mit uns geht und was nicht. Jeff Szwez hätte das heute vielleicht deutlich zum Ausdruck gebracht. Die Sache hat aber zwei Seiten. Mit Jeff wären wir vielleicht nicht in Überzahl geblieben. Und dann hätten uns vielleicht die beiden Tore gefehlt. Insofern hat unsere Mannschaft Heilbronn ganz empfindlich bestraft, obwohl sie der ersten Wut nicht nachgeben hat. Natürlich gehören dazu dauerhaft auch gute Unparteiische.

  • Starker Auswärtsauftritt gegen einen Gegner, der mit viel kanadischem Blut aufgerüstet wurde. Respekt vor unserer Mannschaft. Hut ab auch vor den beiden fairen Spradekommentatoren aus Heilbronn. Tierisch aufregen könnte ich mich über die hässlichen Bandenchecks gegen Steven Billich und Florin Ketterer. Die waren gemeingefährlich und dann beraten sich diese gestreiften Hanswursten, um es bei geringsten Strafen zu belassen. Ein echter Wermutstropfen im Freudenkrug.

  • Der Weg zum neuen Eisstadion

    martinec - - Die Zukunft des Eisstadions

    Beitrag

    Lausitzer Füchse bauen in unmittelbarer Nähe zu ihrem Fuchsbau einen eigenen Fanshop.

  • Zitat von driver rot gelb: „Naja bei 3 Fehlern kann man unseren heiligen Torwart Jetz auch nicht loben. Ansonsten geb ich dir recht. Wird schon. “ Immer wenn Stefan mal einen rutschen lässt, können es sich manche nicht verkneifen, das ironische Wort vom heiligen Torwart. Nein, Stefan ist nicht heilig. Und unfehlbar ist er auch nicht. Und es gibt auch Situationen, die nicht zu seinen ganz großen Stärken gehören. Penalty. Herausfahren und mitspielen. Aber er ist unsere Lebensversicherung. Ein Bomb…