Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 37.

  • Die erdgas schwaben arena

    stony74 - - Aktuelles

    Beitrag

    Warum in höheren Sphären schweben? Wie oft war das neue Stadion in der letzten Saison ausverkauft?? Eine erweiterbare Modul-Bauweise wäre also auch für die DEL2 angesagt gewesen, zumal sich der Bau auch in der Höhe keinesfalls als zu "mächtig" erwiesen hat. Aber hätt I, dad I war I - was bringt das Nachtarocken es isch wias isch.

  • Die erdgas schwaben arena

    stony74 - - Aktuelles

    Beitrag

    Zitat von exilkaufbeurer: „Zitat von Beppo: „Zitat von ramazamba: „Zitat von Beppo: „Zu Exilkaufbeurer: Wir haben einen Umlaufblock fast komplett mit Dauerkarten, die haben alle das selbe gekostet ( Außer natürlich Mitglied oder Nichtmitglied) “ Die Dauerkarte Umlauf kostet für Mitglieder 400,00 Euro die DauerkarteStehplatz für Mitglieder 325,00 Euro.Da möchte ich dann schon auf meinem Platz stehen, wenn ichhier auch mehr bezahlt habe. Genau dafür habe ich die Umlauf Dauerkarte ja auchgekauft. “…

  • Die erdgas schwaben arena

    stony74 - - Aktuelles

    Beitrag

    Zitat von exilkaufbeurer: „Zitat von stony74: „Wer am Umlauf die erste Reihe BEZAHLT hat, der sollte sich den Platz nicht von Zeitgenossen die "auf den vermeintlich besten Plätzen stehen wollen" streitig machen lassen. “ Kostet die erste Reihe Umlauf jetzt mehr als die zweite? “ Auf die Idee, sich an den Umlauf zu stellen kann jeder Stehplatzbesucher kommen. Und weil er die Eintrittskarte nicht am Revers trägt, ist fallweise die Kontrolle notwendig. Irgendwann werden die Umlaufplätze sicher auch…

  • Die erdgas schwaben arena

    stony74 - - Aktuelles

    Beitrag

    Zitat von old faithful: „Zitat von Ladislav Lubina: „@old faithful; Das ist mir natürlich bewusst, dass dies in der laufenden Saison Schwierigkeiten mit sich bringt. Auf der anderen Seite könnte man aber einfach die Dauerkarteninhaber der Heimkurve fragen, wo sie stehen und dann die restlichen Karten des freien Verkaufs entsprechend kennzeichnen. “ Das kannst Du vergessen, es gibt auch Stehplatzdauerkarten, die an Sponsoren ausgegeben werden und die dann von verschiedenen Familienmitgliedern ode…

  • Zitat von babba: „Zitat von LV20: „Zitat von Nsaking: „Ebenfalls habe ich auch schon etwas Bedenken wie das wohl am ersten Spieltag im neuen Stadion wird, wenn man nicht "rechtzeitig" dort steht und eventuell mit 2. Reihe Kartenbesitzer diskutieren muss um in die 1. Reihe zu kommen. “ Warum solltest du diskutieren? Du hast ganz klar das Recht vorne zu stehen.Steht ja auf deiner Karte.Ansonsten Ordner rufen. “ Wenn man als "Großer" eine wesentlich kleinere Person wegschicken soll, bliebe für mich…

  • Dauerkarte 17/18

    stony74 - - Fragen an den ESVK

    Beitrag

    Alsdann - auf die Saison 2018/2019 - dann in der ersten Reihe Nach 10 Jahren DK und einer großartigen Saison in der alten Lady immerhin eine Perspektive. Man muß auch mal verzichten und gönnen können.

  • Werden am Umlauf soviel Karten angeboten dass die Besucher wieder hintereinander stehen müssen und weil sie soweit oben stehen die Kandidaten in der 2. und 3. Reihe garantiert eine schlechte Sicht aufs Eis haben. Ironie an: Pardon, wenn sie sich umdrehen und in einem Büdchen Eis angeboten wird, dann ist der Blick aufs Eis garantiert. Wenn mehr Karten verkauft werden als pro Meter für 2 Fans, wird dann zur Jahreskarte ein Pfefferspray dazugegeben um den Platz am Geländer aktiv zu verteidigen. Iro…

  • Zitat von eagle: „Und ihr seit beide Bauingenieure nehme ich an? “ Pläne für Eisstadien dürften weder der Nemetschek-Software noch dem normalen Bauingenieurwissen vorbehalten sein. Da ist für alle Bedürfnisse einer Stadt mit Eishockeytradition (Profi-Spielbetrieb und Nachwuchs sowie Zuschauer) eine akribische Planung notwendig. Es gibt schließlich gute und schlechte Beispiele. Obs gelungen ist zeigt dann die Praxis - da kann nichts schön- oder schlecht geredet werden.

  • Dauerkarte 17/18

    stony74 - - Fragen an den ESVK

    Beitrag

    Zitat von ESVK_Franconia: „Zitat von Phil: „Das DK Bestellformular steht jetzt in der Dauerkarten PM auf der Homepage zum Download bereit. “ Hallo @Phil,wann ist mit einer Entscheidung zu rechnen bezüglich 2/1er-Reihen im Umlauf oder anders gefragt, kann man sich eine Umlauf-Dauerkarte vorreservieren lassen, bis klar ist, ob man mit dem Kauf einer Umlaufdauerkarte auch wirklich "das Anrecht" erwirbt, in erster Reihe an der Stange zu stehen? “ Davon sollte man ausgehen, sicher hat keiner ein Inte…

  • Na also, good news - Danke

  • Bei aller Kritik wird das neue Stadion hoffentlich den vorbildlichen und unterstützenden Fans des ESVK genügend Platz mit guter Sicht auf das Eis bieten. Der große Fanblock im alten Stadion links vom Heimtor und die Fans hinter dem Tor finden im neuen Stadion sicher genügend Platz in den Blöcken E, F, G, H, I ohne auf gleicher Höhe hintereinender stehen zu müssen. Ist das der Fall wird die Kritik schnell verstummen. Gibts dafür eigentlich belegbare und belastbare Zahlen von den verantwortichen P…

  • Zitat von Cam Neely: „Ich habe mehrmals per E-mail nachgefragt, wie denn der C-Wert auf den Stehplätzen ist, besonders auf denen in der zweite Reihe, damit ich mal auf die Aussage Bezug nehme, die Fans "diskutieren ohne Fachwissen" Zitat von http://www.daz-augsburg.de/?p=16697: „Sichtlinien und …Was gute Sicht ist, regelt die europaweit gültige DIN EN 13200 “Zuschaueranlagen”. Sie enthält verbindliche Kriterien für die räumliche Anordnung von Zuschauerplätzen. Wichtigster Parameter für eine gute…

  • Nun kann man wohl nicht bei allen beteiligten Planern und Entscheidungsträgern die Kenntnis dieser "komplizierten" optisch-architektonischen Berechnungen voraussetzen; eine simple Stellprobe mit 10 oder 20 Kandidaten auf den doppelreihigen Stehplatzstufen hätte sicher zu einer zielführenden und befriedigenden Lösung geführt. Die Hoffnung auf eine angenehme Überraschung bei den ersten ausverkauften Spielen hält sich im Gegensatz zu den Aktivitäten auf dem Eis, bei den Besuchern auf den breiten St…

  • Ironie an Die doppelreihigen Stehplatzstufen haben den Vorteil, dass die hintenstehenden Besucher beim 1. ausverkauften Spiel trotz des hin-und-her-gedrehten Blicks nicht das gesamte Spiel verfolgen können und beim nächsten Spiel daheim bleiben. Dann haben die anderen Besucher mehr Platz und weniger Körperkontakt. Ironie aus Alles in allem ein Schildbürgerstreich

  • Zitat von esvk50: „Wenn Rupprich am Freitag auf dem Eis steht und Schütz nicht, krieg ich das Kotzen. Generell sollte die Regel gelten, dass eine Spieldauerstrafe so lange nachwirkt, wie der gefoulte Spieler ausfällt. Ansonsten müsste man unterstellen, dass es sich lohnen könnte, einen Gegenspieler zu zerlegen. Ich hoffe, dass am Freitag auch ein Top-Schiri pfeift. Die Dresdner stehen enorm unter Druck und meist werden die Profisöldnerteams dann mehr als nur ruppig, vor allem, wenn es mit spiele…

  • Restprogramm von Platz 6 bis 11

    stony74 - - Aktuelles

    Beitrag

    Entscheidend wird sein MIT wem wir spielen und nicht so sehr GEGEN wen wir spielen. Nach dem Sieg gegen den Tabellenführer in seinem Stadion vor 35xx Zuschauern dürfte bei voller Mannschaftsstärke, also mit den Ingolstädtern namentlich mit Schütz, kein Gegner zu fürchten sein. Von allen 4 Reihen geht für jeden Gegner Gefahr aus Eine Situation, die Hoffnung macht

  • Wer hätte das gedacht, grad zum Zeitpunkt wo die Bietigheimer einen guten Lauf haben. Grandios, wenn sie komplett sind ist das Team ein Kandidat fürs obere Drittel. Hochachtung in schärfster Form

  • Zitat von babba: „Ja, nur @puk47 kann sich anscheinend eine längere Saison in die andere Richtung nicht vorstellen, deshalb. “ In die andere Richtung jaaa. Es wär zu schön um wahr zu sein - aber so viel Optimismus möchte ich noch nicht entwickeln. Drum habe ich auch geschrieben "negativ wäre eine lange und nervenaufreibende Saison wie die letzte"

  • Gute Frage Negativ wäre eine laaaange und nervenaufreibende Saison wie die letzte. Natürlich nicht für die Vereinskasse aber für die Fans. Also verbindet sich auch hier Positives und Negatives.

  • Mit der kompletten Mannschaft, mit einem fleißigen Gracel, einem einsatzfreudigen Oppi und vor allem einem mittlerweile routinierten und wirklich beeindruckenden Simon Schütz können die wichtigen Punkte für den mittleren Platz und damit einem frühen Saisonende erreicht werden. Wieder einmal ein sehenswertes Spiel das sicher mehr Zuschauer anlockt und eine Situation die ein Team nach den vergangenen mageren und nervenaufreibenden Jahren früher und verdient in den Urlaub entlässt. Die besten Vorau…