Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Arbeite das Ganze mal rein sachlich auf, rein von der Statistik her, die wie wir ja wissen nicht alles aussagt, aber ein wenig halt doch: Topscorer gesamt (nehme jetzt mal nur die Stürmer): 4. Sami Blomqvist 14. Branden Gracel 46. Joey Lewis 54. Ossi Saarinen 77. Jere Laaksonen ab 10. - 20. Seite: Max Schmidle 102. Steven Billich 120. Oppi 153. Thomas 169. Max Schäffler 194.

  • Tja, was soll man da sagen: noch ein Punkt gerettet oder 2 liegengelassen, meiner Meinung nach das Letztere, wenn man es bei einer 2:1 Führung auf dem Silbertablett serviert bekommt ... Die Kranken und Verletzten können jetzt nicht mehr herhalten, denn wir waren DEL2-Stammspielermäßig ebenauf. Es ist aber auch zum Verrücktwerden, immer wenn das Stadion mal so richtig voll ist (um die Weihnachtzeit war es das Gleiche) spielt die Mannschaft unter ihren Möglichkeiten, bzw. fängt sich blöde Tore.

  • Tut mir leid, aber das habe ich so nicht gesagt. Selbstverständlich traue ich dem Team einiges zu, ein Ersatz ausgefallener Spieler ist aber jetzt eventuell möglich, nicht mehr aber auch nicht weniger. Und warum soll das tief blicken lassen? Verstehe den Sinn gar nicht. Jeder hat seine eigene Sichtweise und der ESV ist bei vielen eine Herzensangelegenheit, das ist doch klar.

  • Kritik am Diziplinarausschuss

    Ladislav Lubina - - DEL & DEL 2

    Beitrag

    Man muss sich nur mal diese Minimalzahl an lächerlichen Strafen anschauen, die zum Beispiel 2018 für Fouls verhängt wurden. Der Disziplinarausschuss sollte sich schämen, da diese Fouls zum Teil einen wochen- und monatelangen Ausfall der "Opfer" zur Folge hatten.

  • Es sind zwei Stammspieler und - meiner Meinung nach - mit die wichtigsten Säulen der Mannschaft ausgefallen, dazu jetzt noch Schütz. Als Ersatz wurde bis Saisonende ein Spieler (Stach) nachverpflichtet, der Sturm dadurch geschwächt. Das sind die Fakten, über die man glaube ich nicht streiten kann. Wenn es vor Wochen hieß, "der Markt ist absolut leergefegt", habe ich das immer so verstanden, dass "der Markt (vergessen: im Rahmen unseres finanziellen Spielraums) leergefegt ist", denn es gab durcha…

  • Bin der gleichen Meinung, dass De Paly unbedingt die Verteidigung stabilisieren muss, da gerhört er auch hin. In vollem Umfang wird man diese bescheidene Situation nicht lösen können, von Auffangen wird gar keine Rede sein. Allerdings sind in der DEL aber auch nur noch 7 Spiele zu absolvieren und hier wird man genau hinsehen, auch eventuell im Hinblick auf die kommende Saison 19/20. Dadurch, dass (durch den Einsatz von Stach) unser Sturm schon (zum Teil merklich) an Durchschlagskraft eingebüßt h…

  • Sicher fehlen verletzungsbedingt wichtige Spieler (vor allem Lewis!!!), dennoch darf man schon mal anmerken, dass im Moment wichtige Punkte (gegen deutlich schwächere Teams, da brauchen wir doch gar nicht reden) liegengelassen werden. Im Moment jedenfalls können unsere Top-Spieler, das sie zweifellos sind, weder diesen Spielen ihren Stempel aufdrücken, noch das Ruder in entscheidenden Situationen herumreißen. Hoffen wir, dass in der Woche der ein oder andere zurückkommt, sich alle wieder auf ihr…

  • Scheinen ja wirklich im Geld zu schwimmen...bei solchen Aktionen!

  • DEL2.org halt....

  • @babba, das ist aber immer eine Sache der Vereinspolitik und die Frage muss erlaubt sein, ob WIR dann so einen Partner brauchen. Einen "Bittstellerstatus" haben wir nicht nötig und das sollte auch nicht Inhalt einer Kooperation sein. Habe einfach immer stärker das Gefühl, dass unsere Politik, die seit drei/vier Jahren einen so phantastischen Weg eingeschlagen hat, mit der des ERCI nicht kompatibel ist.

  • Zitat von tevion: „dass der ESVK noch etwas machen wird. “ Also ich stelle nicht in Frage, dass von Seiten der Verantwortlichen nicht alles versucht wird, den Kader sinnvoll zu ergänzen, bzw. zu verstärken. Simon Schütz könnte nicht mehr zur Verfügung stehen und De Paly muss in die Verteidigung, das haben wir denke ich schon durch. Schauen wir mal, wie die nächsten Wochen in der DEL so laufen...

  • Es könnte also demnach passieren, dass er dem ESVK dieses Jahr nicht mehr zur Verfügung steht? Ob man jetzt mit ihm geplant hat oder nicht, spielt keine Rolle - Fakt ist, dass dies ein weiterer Schlag ins Gesicht wäre nach dem Saison-Aus von Osterloh und Eichinger. Geholt wurde Stach mit dem Wehrmutstropfen, dass ein anderer Kontingentspieler (wenn nicht wie jetzt gerade verletzt) auf der Tribüne Platz nehmen muss und wir im Sturm zwangsläufig an Potential eingebüßt haben. Da es hier aber gerade…

  • Elementar wichtiger Sieg gegen einen direkten Konkurrenten um die Plätze an der Sonne. Das Wahnsinnsteam stürmt dem Heimrecht entgegen, unglaublich. Auch mit so einem Zuschauerzuspruch hätte ich mitten unter der Woche nie und nimmer gerechnet!!

  • Brückner hat sich leider erledigt - hat in Schwenningen um ein Jahr verlängert. Sah kurzfristig nicht danach aus.

  • Wieder mal ein typisches 6-Punkte-Spiel. Bei einem Sieg können wir auf 7 Punkte davonziehen, sollten wir verlieren, was ich nicht hoffe, beträgt der Vorsprung nur noch ein Punkt. (7-1=6) Zum Spielplan: Sehr sehr unglücklich, wenn an 3 Tagen 2 Heimspiele stattfinden. In der Summe hoffe ich auf einen Schnitt von 2500, das wäre mehr als gut.

  • Schmähgesänge gab es schon immer, das ist schon richtig. Die gegnerischen Fans als Huren zu bezeichnen, hat allerdings eine "Qualität", die nicht akzeptiert werden kann Punkt.

  • Kleiner Bub in super Rot-Gelber Fanmontur: "Papa, was sind eigentlich Huren?" - Ich dachte, dass Eishockeyfans faire Fans sind und sich entscheidend von den Fußball-Hools unterscheiden. Sind wir nicht froh, dass es Gästefans gibt, die auch dem Verein Geld in die Kasse spülen? Ein Mindestmaß an Respekt gegenüber der gegnerischen Mannschaft ist auf dem Eis genauso geboten, wie auch auf den Rängen, so finde ich. Da ich diese Idee eines Einzelnen (oder sind es mehrere) nicht nachvollziehen kann, wer…

  • Dann kommt Brückner eben zur neuen Saison !! Herzlich Willkommen in Kaufbeuren, Lubomir!! Sind mit Tschechen ja immer gut gefahren... Da bin ich schon mal gespannt auf Freitag!!

  • Benedikt Brückner wird wohl, so vermutet man, in Schwenningen keinen Platz mehr in der Defensive haben. Der würde uns weiterhelfen, da bin ich mir sicher!! (Auch wenn seine Statistiken dieses Jahr nicht allzu berauschend waren). Wäre aber in jedem Fall eine Verstärkung, denn was nützt es hinten besser mit einem AL zu stehen, aber vorne an Potential einzubüßen. Das macht für mich wenig Sinn.

  • Nein, Beinbruch ist viel viel schlimmer. Ungeachtetet des phantastischen Abschneidens bisher und ungeachtet wo am Ende unserer Mannschaft steht, bin ich aber - wie Matze und viele andere, mit denen ich gesprochen habe (die vielleicht hier nicht vertreten sind) - der Meinung, dass alles versucht werden sollte, Sebastian Osterloh in irgendeiner Art und Weise zu ersetzen. Dass dies nicht 1:1 gelingen wird ist allen klar. Die Saison ist aber noch lang und Verletzungen müssen einkalkuliert werden. Da…