Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 53.

  • Bemerkenswerte Laufleistung im letzten Drittel von unseren Jungs, nach dem Spielemarathon der letzten Tage/Wochen konnte Tölz mit 3 Reihen das Tempo überhaupt nicht mehr mitgehen. Respekt!

  • Am schlimmsten ist die Selbstgefälligkeit, die ist ja kaum erträglich. eigentlich sind die Spieler alle nur wegen ihm da.. Und dann spricht er sich auch noch selbst mit Vornamen an. Wenn du für jedes "Ich" einen Schnaps trinkst, bist du nach dem letzten Drittel weit über 3 Promille.

  • Mit Auger habe ich am 23.12. noch gesprochen, er meinte, dass er sehr gerne in Kaufbeuren gespielt hätte. Aber dass er gerne einen Vertrag unterschrieben hätte, ist ja nicht neu. Ob er von der Bayernliga so schnell den Sprung in die DEL2 schafft (Tempo, Härte,..)? Ich habe ihn zweimal diese Saison mit Königsbrunn gesehen, da war er jeweils eher unauffällig. Deutsche Verteidiger sind halt unheimlich schwierig zu bekommen, erst recht zu diesem Zeitpunkt. Geld müsste doch eigentlich durch die Ausfä…

  • Ähm, grundsätzlich hast du ja vollkommen Recht. Seine Datenbank kenne ich übrigens gar nicht, ich sehe ihn halt oft spielen.

  • Wie Kristallprinz richtig anmerkt, ist der Weg über die Oberliga für Seewald sicher der bessere, am besten bei unserem Kooperationspartner. Dann könnte er im Sommer unter Brockmann trainieren und der Weg nach Kf wäre kurz. Insgesamt sehe ich bei ihm alle Anlagen, um mittelfristig in der DEL2 zu spielen. Er müsste halt nur mal langsam unter Profibedingungen trainieren.

  • Da ich ihn öfter spielen sehe: Anton Seewald, 21 Jahre alt, deutscher Pass und derzeit Topscorer in der Bayernliga. Für diese Liga ist er definitiv zu stark. In Bad Kissingen spielt er nur deshalb, weil er hier als gebürtiger Russe seine erste Anlaufstation in Deutschland hat. Technisch und läuferisch eine Augenweide, russische Eishockeyschule. Dazu ein guter Handgelenksschuss und ein echter Teamplayer. Ich würde ihn sehr gerne nächstes Jahr in Kaufbeuren sehen, die Liga traue ich ihm zu.

  • Ich habe mich auch sehr auf Freitag gefreut, da wir zu zweit aus Unterfranken kommen wollten. Jetzt habe ich nur eine Karte und wir ärgern uns. Also falls einer mir eine Karte noch geben könnte, wäre ich ewig dankbar und würde uns die Fahrt retten.. Daaanke schon mal!!

  • Bietigheim ist auf jeden Fall zu schlagen. Seitdem klar ist, dass sie wieder mal nicht aufsteigen können, spielen die doch eher "lustlos" (Zitat von einem Freund und Steelers-Fan). Ich habe sie am Dienstag gegen Weiswasser gesehen, das war schon sehr zurückhaltend. Und auch der Heimsieg gegen Heilbronn war wohl glücklich. Von der Strafbank wegbleiben, noch einmal so eine Leistung wie gestern und dann sind die Chancen auf 3 Punkte ganz gut.

  • Bayernliga 2017/18

    kissinger - - Oberligen und darunter

    Beitrag

    Ich komme nicht aus der Ecke, wohne allerdings jetzt dort. Und du meinst also, dass man persönliche Beleidigungen immer "so oder so" sehen kann? Interessant. Und bezüglich internen Absprachen.. Die hat in der letzten Saison Burgau blockiert, nicht Kissingen. Kissingen hatte zugestimmt, das gibt sogar der Nachbarverein aus Hassfurt zu. Und danke für das Prädikat "keine Bereicherung".. Kissingen galt bis zur Eishallenschließung als Vorzeigeverein, war in allen Altersklassen im Jugendbereich vertre…

  • Bayernliga 2017/18

    kissinger - - Oberligen und darunter

    Beitrag

    Abgesehen davon, dass die Hälfte falsch ist, was er sagt.. Angekündigte Spielmanipulation, persönliche Beleidigungen,.. Jeder anständige Verband hätte Rampf für sehr lange Zeit gesperrt. Dass hier noch nicht einmal ein Verfahren geplant ist, zeigt, wie unprofessionell der Verband geleitet wird. Im Übrigen kann man das Degradieren bzw. Beleidigen einer Personengruppe ruhig auch mal beim Namen nennen - das ist Rassismus. Und auch wenn es Rampf natürlich nicht sagt: In Kissingen gibt es keine Profi…

  • Bayernliga 2017/18

    kissinger - - Oberligen und darunter

    Beitrag

    Da kann ich dir nur zustimmen, Mang. Für Buchloe ist die Regel unglücklich. Mir ist das Allgäuer Eishockey (mal ganz abgesehen vom ESVK) auch viel näher als das hier in Franken, wo ich halt jetzt lebe. Das ändert aber nichts an meinen oben notierten Gedanken. Du kannst aber davon ausgehen, dass die unterfränkischen Mannschaften (wenn überhaupt vom Verband genehmigt) sich in der Landesliga "sehr wohl fühlen" - um das mal ganz vorsichtig auszudrücken. Und dass Hassfurt, Kissingen und Schweinfurt d…

  • Bayernliga 2017/18

    kissinger - - Oberligen und darunter

    Beitrag

    Die Aussagen vom Marc Hindelang empfinde ich als grob unsportlich. Er wisse es schon zu verhindern, dass Bad Kissingen aufsteigt, weil er am längeren Hebel sitze.. Ich war dem Verein ja auch skeptisch gegenüber eingestellt... Inzwischen ist da aber eine sehr lebendige Vereinskultur entstanden und der Nachwuchs wächst. Nach der Eishallenschließung nach dem Reichenhall-Unglück hatte der Verein auf Jahre keinen einzigen Nachwuchsspieler mehr. Jetzt, wo sich langsam wieder etwas entwickelt, will der…

  • Bayernliga 2017/18

    kissinger - - Oberligen und darunter

    Beitrag

    Was für eine späte Genugtuung... Jetzt muss der tatsächlich zu mir als Exil-Kaufbeurer nach Bad Kissingen, um in einer alten, saukalten Halle Geld zu verdienen. Meine Woche war bis jetzt schon recht gut, langsam wird sie sensationell..

  • Ich kann mich noch an das Spiel in Bremerhaven Ende 2015 erinnern. Nach 10 Minuten stand es 3:0 für BHV, dann kam Kucis als 4. Torwart rein und hat (mit etwas Glück) das Tor lange sauber und uns im Spiel gehalten. Dass es doch noch fast zu einem Punktgewinn reichte (4:3), lag aiuch an ihm.

  • Gerüchte 2017/2018

    kissinger - - Gerüchte

    Beitrag

    Sarault könnte auch gut der Kandidat sein, der kurzfristig abgesagt hat (siehe Fanstammtisch).

  • Dass die Planung ein "Schildbürgerstreich" ist, kann ich vordergründig nachvollziehen. Die Perspektive DEL ist aber kein gutes Argument. In der SZ war vor wenigen Tagen zu lesen, dass die Stadt Straubing jedes Jahr 800 000 € am Ende der Spielzeit zaht, um das Minus auszugleichen. Und Straubing wirtschaftet noch am vernünftigsten. Das wäre in KF sowieso undenkbar, mal abgesehen davon, dass der ESVK nicht schuldenfrei ist. Und an den großen Investor, der durchschnittlich im Jahr 1,5 Mio. Minus aus…

  • Zitat von Jadawin: „Das kann den Abstieg für Crimmitschau einleiten, wenn es doof läuft. Niederlage heute und dann ohne Nummer 1 im ersten Playdown-Spiel der 2. Runde... ziemlich dumm von Nie. “ Erinnert mich an die Abstiegsrunde vor 11 Jahren.. Damals kam Crimmitschau zum letzten und entscheidenden Spiel in der Abstiegsrunde nach Kaufbeuren. Sie mussten mit dem 3. Torwart (16 oder 17 Jahre) antreten, da der Stammgoalie durch eine Strafe im vorangegangenen Spiel gesperrt war. Der Junge hielt sog…

  • Meine Nerven... und dann kommt Schäffler... Großer Kampf, großer Sieg. Und wir haben schon mal sicher ein 3. Heimspiel.

  • Swez wird um eine Strafe nicht herum kommen. Als es die Matchstrafe noch gab, wurde diese für genau solche Aktionen ausgesprochen. Mir ist es auch völlig schleierhaft,wie man die Aktion gegen Schütz als "fairen Check" bewerten kann. Schütz wird aus dem Gleichgewicht gebracht und hat deswegen den Kopf unten. Der Check gegen die Bande war regelwidrig und krass unsportlich. Da muss eine Strafe folgen!

  • Langeweile

    kissinger - - DEL & DEL 2

    Beitrag

    ich gehe zum Relegationsspiel Bad Kissingen - Germering... Gibt sogar noch Karten