Die erdgas schwaben arena

    • slow-joe schrieb:

      Wenn man Zwischenstufen einbauen würde, dann käme auch der Kollege aus der zweiten Reihe eine Stufe tiefer 25cm höher und wüder die Sicht zum Tor weiter beeinträchtigen. - Wie gesagt an der Steigung der Tribüne ändert das nichts.
      Warum sollte der Kollege aus der 2. Reihe dann ein großes Problem sein? Wenn es so ist hätten die Besucher in der 1. Reihe mit den weiter unten in der 1. Reihe ja das gleiche Problem.
      Die Leute in Reihe 2 kommen ja dann alle gleich viel höher. Jetzt hast Du die schlechte Sicht hauptsächlich wegen den auf der gleichen Stufe vor Dir stehenden.
    • Der spinnt meiner Meinung nach und hat sich in einer fixen Idee verrannt.

      Die Preiserhöhung kommt wegen der höheren Gehälter und das war es auch schon. Als Fanatiker schiebt er wohl alles, was in den nächsten Jahren irgendwie teurer wird, auf das Eisstadion. Die Stadt hat bisher und wird künftig rund 1,5 Millionen Euro für den Betrieb der drei Bäder zuschießen. Mit oder ohne Eisstadion.
    • Herr Fürst nimmt alles und jeden zum Anlass gegen das Stadion und/oder ESVK zu hetzen. Wenn irgendwo eine Gebühr steigt kommt er sofort um die Ecke, warum das im Stadion nicht der Fall ist. Wenn irgendwo ein Radweg ein Schlagloch hat, kommt die Stadionkeule (Millonen für den Eissport, aber kein Geld für Radweg) ........
      Beängstigender psychologischer Zustand. An Stelle seiner Liieben würde ich ihn mal zum Doc schicken. Ist ja ungesund für Körper und Geist wen man so eine Neurose entwickelt. Armer Mann.
    • Neu

      Cam Neely schrieb:

      Am Freitag waren diesmal 4 Kassen offen, ich denke das ist positiv, hoffentlich bleibt das so !
      so lange der Abendkassenzuschlag verlangt wird sind die Kassen überflüssig. Ich stell mir mal vor, beim V-Markt an der Kasse gibt es einen Aufschlag weil die Kasse offen hat... Ich kenn inzwischen mindestens zehn Familien die aus diesem Grund nicht zu den Spielen gehen weil sie in keine VVK-Stelle kommen. Wenn ich Leute ins Stadion locken will muss der Zuschlag weg und die Geschwindigkeit erhöht werden.
    • Neu

      SirÖli schrieb:

      Cam Neely schrieb:

      Am Freitag waren diesmal 4 Kassen offen, ich denke das ist positiv, hoffentlich bleibt das so !
      so lange der Abendkassenzuschlag verlangt wird sind die Kassen überflüssig. Ich stell mir mal vor, beim V-Markt an der Kasse gibt es einen Aufschlag weil die Kasse offen hat... Ich kenn inzwischen mindestens zehn Familien die aus diesem Grund nicht zu den Spielen gehen weil sie in keine VVK-Stelle kommen. Wenn ich Leute ins Stadion locken will muss der Zuschlag weg und die Geschwindigkeit erhöht werden.
      Danke @SirÖli
      Du sprichst mir aus dem Herzen.
      Für Leute die kein Handy haben, keinen Drucker zuhause und Online-Geschäfte nur im äußersten Notfall nutzen, 75 km entfernt wohnen, ist der Abendkassenaufschlag in doppeltem Sinne ein Schlag...
    • Neu

      casagrande schrieb:

      SirÖli schrieb:

      Cam Neely schrieb:

      Am Freitag waren diesmal 4 Kassen offen, ich denke das ist positiv, hoffentlich bleibt das so !
      so lange der Abendkassenzuschlag verlangt wird sind die Kassen überflüssig. Ich stell mir mal vor, beim V-Markt an der Kasse gibt es einen Aufschlag weil die Kasse offen hat... Ich kenn inzwischen mindestens zehn Familien die aus diesem Grund nicht zu den Spielen gehen weil sie in keine VVK-Stelle kommen. Wenn ich Leute ins Stadion locken will muss der Zuschlag weg und die Geschwindigkeit erhöht werden.
      Danke @SirÖliDu sprichst mir aus dem Herzen.
      Für Leute die kein Handy haben, keinen Drucker zuhause und Online-Geschäfte nur im äußersten Notfall nutzen, 75 km entfernt wohnen, ist der Abendkassenaufschlag in doppeltem Sinne ein Schlag...
      Und wenn ich meinen Drucker und mein Papier daheim benutze, zahle ich 1,50 EUR print@home-Gebühr... :S