Sichtverhältnisse im Stadion

    • Neu

      Die Architekten haben schon mehrere Fußballstadien entworfen, so z.B. das Gazi Stadion in Suttgart,
      Stadion der Stuttgarter Kickers:

      Dort heißt es:

      http://www.asp-stuttgart.de/portfolio-items/gazi-stadion-waldau/ schrieb:

      ........Grundlegende Ziele des Entwurfs sind die maximale Nähe der Zuschauer zum Spielgeschehen sowie die Optimierung der Zuschauersicht.......................
      Scheint bei uns irgendwie nicht das Ziel gewesen zu sein :D
      Schöne Grüße an alle Disliker...besonders an Daniel LOL :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cam Neely ()

    • Neu

      Das Bild erkärt das Dilemma ganz gut, denn auf dem Bild sieht man, wie die Zwischenstufen
      bündig mit der Treppe abschließen.

      Wenn man in der EGSA Arena Zwischenstufen reinmachen würde, dann dürften die vermutlich
      nur so hoch sein wie eine Stufe der Treppe (wenn ich das richtig verstanden habe)
      damit es keinen Versatz gibt, und damit keine Stolperfalle !
      Das wird, denke ich mal der Grund sein, warum im Artikel des Kreisboten vom April, von einer
      möglichen Sockelerhöhung von 15 cm gesprochen wird. Denn ich vermute mal, daß die Treppe
      eine Stufenhöhe von 15 cm hat !?
      kreisbote.de/lokales/kaufbeure…e-eisflaeche-8108804.html

      kreisbote schrieb:

      ...........Zwar sei dies technisch noch lösbar (Sockelerhöhung um 15 Zentimeter),
      Aber wie schon gesagt, ob man und wie man das machen darf oder muß ? Keine Ahnung

      Unten auf dem Bild sieht man das recht gut, die Stufen haben denke ich 15 cm, und eine Zwischenstufe
      dürfte wohl aus diesem Grund nur 15 cm haben (besser wie nix ? )
      Dateien
      • Tribüne EGSA.jpg

        (113,11 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Schöne Grüße an alle Disliker...besonders an Daniel LOL :thumbsup:
    • Neu

      driver rot gelb schrieb:

      Sind diese Treppenstufen nicht einfach nur rein gestellt?
      Dann wäre man ja noch variabler?
      Selbst wenn die "einfach nur reingestellt" sind, inwiefern sollte das was bringen?
      Die Blöcke kannst wohl kaum mit vier Mann wegtragen -vermutlich sind die per Kran eingehoben worden bevor das Dach drauf war.
      Aber selbst wenn, die Stufenhöhe der Treppe ergibt sich ja durch die Stufenhöhe der Tribüne.
      Auch statt zwei Stufen nur eine zu verbauen würde vermutlich nichts bringen, das dürfte eine unangenehm hohe Treppenstufe ergeben - für Besucher die schlecht zu Fuß sind vielleicht sogar zu hoch.
    • Neu

      Das in der Allianz Arena sind quasi nur im Nebeneffekt Zwischenstufen. Im Unterrang der Südkurve wurden die meisten Plätze erst nachträglich von Sitz- zu Stehplätzen umgebaut, auf Wunsch der Fans. Weil aber in internationalen Spielen nur Sitzplätze vorhanden sein dürfen, wurden mehr oder weniger versenkbare Sitze eingebaut, die dann eben im Stehplatzbetrieb Zwischenstufen bilden.

      Als Sitzplätze sehen sie so aus.


      Als Lösung für uns wären die Teile wohl etwas überqualifiziert und dadurch vermutlich auch teuer.
    • Neu

      Ich hab mal noch ein bisschen recherchiert, und habe herausgefunden, daß wohl

      "die Oberkante der Bande für jeden zu sehen sein sollte"


      das trifft dann genau für die erste Reihe auf der ersten Stufe zu, und für alle anderen nicht mehr !

      Die Oberkante der Bande, ist von vielen Stehplätzen nicht mal im leeren Stadion zu sehen !!

      Die Sichtlinie auf die Bandenoberkante der obenstehenden, geht durch den Unterkörper der untenstehenden !


      Ich hab die Sichtlinien mal auf der Grafik gelb eingezeichnet !


      Sollte das stimmen, und die Norm geht wiklich davon aus, daß diese Bezugspunkte sich nur auf die

      Bandenoberkante beziehen, und alle die Bandenoberkante sehen müssten, dann kann man getrost

      davon ausgehen, daß die fehlenden Zwischenstufen das kleinste Problem sind !


      Siehe angehängtes Bild:



      Gelbe Linien - Theoretische Sichtlinie wenn man die Oberkante der Bande sehen könnte


      Orange Linie -Sichlinie, wenn man die Mindest DEL Norm nimmt (Sichtlinie über Bandenoberkante auf den Focuspunkt 3 Meter)

      In diesem Fall müsste der Zuschauer wie auf dem Bild gelbrot eingezeichnet, circa 1,50 tiefer stehen !




      Dateien
      Schöne Grüße an alle Disliker...besonders an Daniel LOL :thumbsup:
    • Neu

      Hab jetzt mal eine Antwort von der Stadt bekommen, die tief blicken lässt !
      Im ähnlich konstruierten Stadion in Weisswasser ist die identische Tribünengeometrie seit Jahren in Betrieb. Unsere Analyse der Sichtverhältnisse im neuen und alten Stadion ergibt, dass die Blickbeziehungen von der Stehplatztribüne zur Eisfläche sich nicht wesentlich unterscheiden. Dass man zwischen den Köpfen anderer Zuschauer durchschauen muss, ist durchaus üblich und auch auf den oberen Rängen der Sitzplatztribünen der Fall. Durch versetztes Stehen und ein Mindestmaß an Rücksicht zwischen groß- und kleingewachsenen Besuchern lassen sich gute Sichtverhältnisse herstellen. Die neue Tribünengeometrie entspricht im Gegensatz zur Bestandstribüne den aktuell gültigen Normen und Verordnungen.
      Wer sowas schreibt, kann noch nie auf der neuen Tribüne gewesen sein, und auf der alten sicher auch nicht ?(
      jeder weiß, daß die Sicht im alten Stadion, vor allem von hinter dem Tor sehr viel besser war, da muß man wirklich
      kein Experte sein !
      Schöne Grüße an alle Disliker...besonders an Daniel LOL :thumbsup:
    • Neu

      Also ich habe mit Herr Carl kommuniziert:

      Bei Fragen zum Eisstadion:
      Kommunalunternehmen Eisstadion Kaufbeuren
      Helge Carl, Vorstand
      Tel.: 08341/ 437-400
      Helge.Carl@Kaufbeuren.de
      Wäre nett, wenn ihm noch ein paar Leute mehr schreiben würden, denn so eine Aussage wie:
      "Unsere Analyse der Sichtverhältnisse im neuen und alten Stadion ergibt, dass die Blickbeziehungen von der Stehplatztribüne zur Eisfläche sich nicht wesentlich unterscheiden " kann man so nicht stehen lassen !


      Ich hab nochmal die Grafik von der alten Tribüne angehängt, die hat mit der neuen eigentlich garnichts

      gemeinsam !

      z.B.

      • Winkel ist um 7 grad steiler
      • Stufen sind nur halb so groß
      • sie ist viel niedriger im Vergleich zur Eisfläche
      • der Abstand zur Eisfläche ist anders
      • man sieht was
      Dateien
      Schöne Grüße an alle Disliker...besonders an Daniel LOL :thumbsup: