Sprade

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HvE schrieb:

      Moin Moin zusammen,

      wer kümmert sich denn momentan um den Sprade Schnitt?

      Früher dachte ich mir immer: "Puh bei 5 Toren, 8 Minuten Highlights ganz schön lang", nun sind es mehr Tore und eine Zusammenfassung ohne Emotionen und einfach nur aufs aller aller nötigste gekürzt.

      Was hat sich denn hier geändert?
      Manchmal kommt bei den Zusammenfassungen zu den Toren noch ein Fight - so wie gestern zwischen Lillich und Müller. Ob das ein "Highlight" ist, darüber lässt sich diskutieren. Besser wären Spielzüge, die zu Torchancen geführt haben. (siehe die deutlich aufwändigeren Videos in der DEL).
      Der Vorteil der esvk.tv-Videos: Sie gehen schnell ins Netz und zeigen die Tore aus verschiedenen Perspektiven. Nachteil: sie sind ästhetisch verbesserungswürdig, insbesondere die Reaktionen des Publikums, die dreimal hintereinander kommen.
    • Die auf der Webseite sind nur schnell rausgeschnitten und hochgeladen. Dafür quasi sofort verfügbar. Die „alten“ Zusammenfassungen schneidet sprade selbst (wie bisher) und werden nur noch bei del-2.org im Videocenter veröffentlicht, nicht mehr bei YouTube. Wer das entschieden hat, konnte ich noch nicht herausfinden. Wahrscheinlich die del 2 selbst wegen der Vermarktung. Aber das die dann kaum noch gesehen werden...
    • Groby101 schrieb:

      Die auf der Webseite sind nur schnell rausgeschnitten und hochgeladen. Dafür quasi sofort verfügbar. Die „alten“ Zusammenfassungen schneidet sprade selbst (wie bisher) und werden nur noch bei del-2.org im Videocenter veröffentlicht, nicht mehr bei YouTube. Wer das entschieden hat, konnte ich noch nicht herausfinden. Wahrscheinlich die del 2 selbst wegen der Vermarktung. Aber das die dann kaum noch gesehen werden...
      Find ich persönlich katastrophal, nicht mehr auf Youtube hochzuladen... der neue Player bringt einige Probleme und hat weniger Reichweite
    • Groby101 schrieb:

      Die auf der Webseite sind nur schnell rausgeschnitten und hochgeladen. Dafür quasi sofort verfügbar. Die „alten“ Zusammenfassungen schneidet sprade selbst (wie bisher) und werden nur noch bei del-2.org im Videocenter veröffentlicht, nicht mehr bei YouTube. Wer das entschieden hat, konnte ich noch nicht herausfinden. Wahrscheinlich die del 2 selbst wegen der Vermarktung. Aber das die dann kaum noch gesehen werden...
      Das war eine Entscheidung der DEL2/SpradeTV. Von der am ersten Wochenende auch nicht nur alle Fans, sondern auch die Clubs überrascht wurden.

      Zum ESVK:
      Wir hatten schon seit Mitte letzter Saison Kontakt mit Glomex und fanden den Player für unsere Planungen, also die Tore nach den Heimspielen, Stimmen zum Spiel und Interviews auf esvk.de online zu stellen, sehr gut.
      Dazu gibt es nun auch für uns die Möglichkeit die Highlights aller anderen Clubs sowie die unserer Auswärtsspiele direkt auf esvk.de einzustellen.

      YouTube hat z.B. die Rechte zum einstellen von Werbungen angepasst. Erst ab einer bestimmten Anzahl an Followern, kann überhaupt Werbung geschalten werden. Von den benötigten Zahlen waren wir weit entfernt. Außerdem ist der Erlös, der durch die Werbung bei Glomex eingespielt wird, deutlich höher, wie bei YouTube. Auch die gesamte Handhabung und Abwicklung ist aus meiner sicht deutlich schneller und einfacher wie bei YouTube.
      Wenn Glomex noch das eine oder andere kleinere Problem in den Griff bekommt, sollten in Zukunft alle davon profitieren können.
    • Phil schrieb:

      Groby101 schrieb:

      Die auf der Webseite sind nur schnell rausgeschnitten und hochgeladen. Dafür quasi sofort verfügbar. Die „alten“ Zusammenfassungen schneidet sprade selbst (wie bisher) und werden nur noch bei del-2.org im Videocenter veröffentlicht, nicht mehr bei YouTube. Wer das entschieden hat, konnte ich noch nicht herausfinden. Wahrscheinlich die del 2 selbst wegen der Vermarktung. Aber das die dann kaum noch gesehen werden...
      Das war eine Entscheidung der DEL2/SpradeTV. Von der am ersten Wochenende auch nicht nur alle Fans, sondern auch die Clubs überrascht wurden.
      Zum ESVK:
      Wir hatten schon seit Mitte letzter Saison Kontakt mit Glomex und fanden den Player für unsere Planungen, also die Tore nach den Heimspielen, Stimmen zum Spiel und Interviews auf esvk.de online zu stellen, sehr gut.
      Dazu gibt es nun auch für uns die Möglichkeit die Highlights aller anderen Clubs sowie die unserer Auswärtsspiele direkt auf esvk.de einzustellen.

      YouTube hat z.B. die Rechte zum einstellen von Werbungen angepasst. Erst ab einer bestimmten Anzahl an Followern, kann überhaupt Werbung geschalten werden. Von den benötigten Zahlen waren wir weit entfernt. Außerdem ist der Erlös, der durch die Werbung bei Glomex eingespielt wird, deutlich höher, wie bei YouTube. Auch die gesamte Handhabung und Abwicklung ist aus meiner sicht deutlich schneller und einfacher wie bei YouTube.
      Wenn Glomex noch das eine oder andere kleinere Problem in den Griff bekommt, sollten in Zukunft alle davon profitieren können.
      kann ich von eurer Seite schon nachvollziehen.
      Wenn sich aber viele nun so verhalten wie ich, da sie es auf ihrem bevorzugten Endgeräten nicht mehr sehen können, dann wird das mit den Mehreinnahmen auf lange Sicht auch nicht viel werden.
    • Naja, minimale Werbeeinahmen über Glomex und keine über YouTube... weniger als nix geht nicht :D Insofern schon verständlich.

      Das Hauptproblem ist die mangelnde Kommunikation. Wenn man das im Vorfeld durch die DEL2 angekündigt und dabei um Geduld wegen gewisser Umstellungsprobleme gebeten hätte, wäre zwar auch gemurrt worden, aber nicht so. Und dann bei Glomex kommentarlos einfach alles verschwinden zu lassen, nachdem man es dort problemlos ansehen konnte, war auch kein feiner Zug.

      Persönlich habe ich aber keine Lust, mir zig Mal den gleichen dummen Mastercard-Werbespot anzusehen, nur weil ich ein paar Highlights anderer Spiele gucken möchte. Darum lass ich das. Und ich HABE eine Mastercard :D
      Hier könnte meine Signatur stehen.
    • Ich kann nur für den ESVK sprechen und nicht für die Liga. Bei unseren Klickzahlen kann ich sagen, dass diese aktuell um einiges höher sind, wie früher auf YouTube.

      Über die nicht erfolgte Kommunikation Seitens der Liga, war niemand efreut. Weder Fans noch Clubs. Alleine wenn ich daran denke, wie genervt ich auf der Heimfahrt von Frankfurt war, weil die Highlights nicht auf YouTube aufgetaucht sind.
    • Die Bildqualität bei den Zusammenfassungen ist doch ein Witz, die Qualität ist wie von einem
      Video aus 2008, das ist meiner Meinung nach nicht professionell.
      Wenn ich da mit einem modernen Handy ein Video bei youtube hochlade, ist es wesentlich besser !!

      Ist bei allen Videos so, sieht bei vollem Bildschirm aus wie mit 240p, ich verstehe nicht wieso das
      problem nicht behoben wird !
      Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung......Heinrich Heine !
    • Cam Neely schrieb:

      Die Bildqualität bei den Zusammenfassungen ist doch ein Witz, die Qualität ist wie von einem
      Video aus 2008, das ist meiner Meinung nach nicht professionell.
      Wenn ich da mit einem modernen Handy ein Video bei youtube hochlade, ist es wesentlich besser !!

      Ist bei allen Videos so, sieht bei vollem Bildschirm aus wie mit 240p, ich verstehe nicht wieso das
      problem nicht behoben wird !
      Nicht nur bei den Zusammenfassungen... Hab es gegen Bietigheim nicht ins Stadion geschafft und sprade gebucht... Sah aus als wäre das Licht aus... Auf dem Eis dunkel und von den Tribünen hat man leider gar nichts gesehen!
      Auch bei der pk das gleiche. Alles sehr dunkel. Letzte Saison war das Bild noch top