Vajs/Osterloh

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neben der möglichen eminent wichtigen Neuverpflichtung von Coach Brockmann sind die zwei für den ESV wichtigsten
      Spieler weiterverflichtet:

      Osterloh und Vajs !!!
      Dank an unsere Gesellschafter der GmbH (auch an Kreitl)!

      Bitte aber unbedingt unseren Coach Andi Brockmann weiter verpflichten,
      er als Trainer macht den Unterschied, was er aus Kaufbeuren mit früherer "Verlierermentalität"
      für eine tolle Mannschaft ("alle für einen") geschaffen hat.
    • meenzer schrieb:

      stand im esbgforum letztes Jahr, dass Blomqvist, Brockmann und noch ne Handvoll anderes sicher in Ravensburg sind!? Bevor nix offiziell is, glaub ich erstmal nix

      Robert1984 schrieb:

      Brockmann mit Sicherheit nicht, weil Ehrenberger bei RV schon verlängert hat
      "meenzer" meinte vergangenes Jahr um die selbe Zeit.
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil... :D
      Das Leben ist wie eine Ketchupflasche - erst kommt nix und dann plötzlich alles auf einmal.
    • Ketterer wäre sicher bitter.
      Da man aber immer aufs Geld schauen muss,
      könnte man alternativ auf Schütz zurückgreifen als Föli der selbst nach Topleistungen in Ingoldstadt nicht gesetzt war und jetzt wohl erst mal ein Aufbaujahr machen muss.
      Ausserdem hat sich De Play sehr gut gemacht.Von dem her könnte ich mir vorstellen das man Ketterer schweren Herzens ziehen lässt , ohne Qualitativ ,im Gegensatz zur vorherigen Saison abstriche zu machen.
    • Erst mal abwarten und Tee trinkem (darf auch mit Hopfen sein) :D
      Wer bei uns schon alles weg war (angeblich) und dann doch in KF beim ESV weitergespielt hat.......
      Ich glaube unseren Finnen gefällt es hier ganz gut, auch gerade denen die vorher viel umhergezogen sind. (hier paßt halt anscheinend auch grad das Umfeld - Dank an den Vorstand)
      Wer hätte letztes Jahr gedacht, daß ein Blomquist, Laaksoonen etc. bei uns (teilweise schon während der Saison) verlängern?
      Und wenn ich nicht ganz verkehrt liege hat zumindest einer unserer Finnen sowieso noch Vetrag für die nächste Saison.
      Auf der anderen Seite sind auch Spieler gegangen, bei denen man gesagt hat Sch..... bzw. Schade drum.
      Aber auch die konnten wir ersetzen - besten Beispiel: Sarault für Gracel.
      Für mich ist die wichtigste Persionalie der Andi als Trainer. (natürlich auch Leute wie Osterloh, Schmidle, Lewis, Pfaffengut etc.)
      Da wird dann auch der eine oder andere in KF (speziell für dieses geile Team) die Stange halten.
      Ist halt meine bescheidene Meinung und ich hoffe, daß ich recht behalte.
    • Ich bin auch der Meinung wenn der Trainer erstmal verlängert werden sich einige Spieler von selbst anbieten zum bleiben.
      Das wird die Kaderplanung etwas erleichtern. Das Alle bleiben ist unwahrscheinlich. Es wird immer den ienen oder anderen geben der Wechseln will. Aber das ist auch eine Chance sich zu Verstärken. Glaube allerdings nicht das ein Karevaara bleiben wird. Laaksonen hat noch ein Jahr. Und Blomquist hoffe ich das er bleibt genauso wie Sarault.
      So liebe Geschäftsführung dann haut mal rein. :D :D
      Wir sind Treue Fans und gehen auch hin wenn es Bitterkalt ist und schlecht gespielt wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bowakel ()

    • Die Weiterverpflichtungen und die Verlängerung von Vajs machen Mut und eventuell gelingt es einen großen Teil der Mannschaft zu halten. Auch die Voraussetzungen dafür sind gar nicht soo schlecht, denke ich. Kaufbeuren ist wieder wer im deutschen Eishockey und hat sogar noch Chancen auf Platzz vier! Wer hätte das vor 3 Jahren gedacht? Hier wird und wurde von allen Verantwortlichen herausragende Arbeit geleistet und ein perfektes Umfeld geschaffen. Auch dies können wir in die Waagschale werfen und wenn sich durch den sportlichen Erfolg auch der wirtschaftliche steigern lässt bin ich sehr optimistisch.
    • Ich denke, es war ja schon früher so, dass sich die Spieler hier in der Gegend sehr wohl gefühlt haben. Immerhin machen andere hier Urlaub und nicht in Kassel oder Frankfurt ^^ Nun läuft alles beim ESVK viel professioneller als in den noch vor einigen Jahren und auch das *knirsch* Stadion dürfte aus Spielersicht natürlich wesentlich attraktiver sein als unsere alte Lady. Wenn dann noch Erfolg hinzukommt und brauchbar bezahlt wird... das ist schon ein interessantes Gesamtpaket für jeden Arbeitnehmer. Bei manchen Spielern kommen dann noch private Pluspunkte hinzu für den Verbleib.

      Abgänge werden wie immer nicht ausbleiben, aber wenn man auf all das oben verweisen kann, ist es auch leichter, für gute Spieler zumindest einen Blick wert zu sein. Als ständiger PlayDown-Abonnent ist das sicher hart.
      Sommertheater. Sommertheater. Hey. Hey.
    • Ich denke mal wenn Ketterer geht ist das zwar schade aber Kreitl/Brockmann haben letztens Jahr bei Pozivil/Monteith gezeigt dass sie für guten Ersatz sorgen können. Die wichtigste Verlängerung ist wie letztes Jahr auch Andi Brockmann. Ohne ihn hätten wir den Erfolg der letzten beiden Saisons nicht gehabt. Ob man Sarault und Blomqvist nochmal verlängern kann muss man sehen. Wäre natürlich mega.