Diskussion & Gedanken zum Kader 18/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Waizi schrieb:

      Super Sache mit den Youngsters... und die lernen nur gescheit bei alten abgezockten Typen wie Osterloh, Schmidle, Auger und Driendl.
      Ich würde auch die 4. Kontigentstelle mit einem jungen AL besetzen für den Fall, dass Budget für die Top Deutschen gebraucht wird.
      Sollten Verletzungen bei den Säulen der Mannschaft auftreten, kann man immer noch nen erfahrenen AL holen..
      Auger und Driendl 8o :D
    • Ich könnt mich auch damit anfreunden gleich zwei Allgäuer zu holen und die zwei AL-Lizenzen erstmal brach liegen zu lassen. Nämlich Driendl und Eichinger. Über Driendl wurde hier ja schon viel geschrieben und Eichinger passt recht gut auf die Stellenbeschreibung des fehlenden Verteidigers (Rechtsschütze, stark im Powerplay und Aufbauspiel,...). Halt kein AL, aber schon im ESV-Nachwuchs gespielt.
      Wenn’s unter der Saison aus irgendwelchen Gründen Handlungsbedarf (Verletzungen oder was auch immer) gibt und man AL-Lizenzen frei, dann kann ist das ein dramatischer Vorteil.
    • tevion schrieb:

      Auch eine Option mit Eichinger - aber ich denke unsere Verantwortlichen werden sich da bestimmt in alle Richtungen den Kopf zerbrechen.
      Wie viele Verteidiger willst du den haben wir haben genügend und eine ausländerstelle geht sicher in die Verteidigung
      Über driendl kann man reden aber eichinger vermute ich stark wird diese Saison nicht in Kaufbeuren auflaufen.
      Wir haben derzeit 7 Verteidiger unter Vertrag Plus Schütz sind es 8 und den Ausländer dann sind wir bei 9
    • Warum sollte man sich die ausländerstellen offen halten man kann auch mit driendl und einem Ausländer im Sturm ist zwar nicht gut für die jungen wie z.b Kiefersauer und Wolter aber machbar ist alles man sollte auch bedenken warum der scr pleite ist ohne auf das Argument von weisenburger oder baader zurück zugreifen die werden alle nicht wenig verdient haben. Ich glaub der esvk ist schlau genug um richtig zu handeln ich sage das eichinger nicht nach kaufbeuren kommt den wird die aktuelle Personal Situation in Kaufbeuren bekannt sein und es würde erst nächstes Jahr Sinn ergeben ihn zu verpflichten.
      Wolter könnte man noch nach MM schicken aber selbst das hat er nicht verdient.
    • Ich hab persönlich keinerlei Probleme, wenn Driendl oder Eichinger oder beide oder keiner kommt. Die sportliche Leitung wird schon das Richtige machen. Die SCR-Spieler werden sich verteilen, was zwar einige Gegner eventuell stärker macht, aber dafür kommt Bayreuth als Absteiger (oder ein Oberligist) hoch, der definitiv deutlich schwächer sein wird als es der SCR war. Also Grund für überstürztes Handeln gibt es sowieso nicht. Einzig bei Driendl kann ich verstehen, dass das irgendwie "auf der Hand liegt", wenn er in der Nähe von Füssen bleiben will - aber das wird nicht alles sein, was bei seiner Entscheidung und der des ESVK eine Rolle spielt.
      Sommertheater. Sommertheater. Hey. Hey.
    • Es gibt 16 Ü 23 Stellen im Kader. Wir haben aktuell 14 belegt. Wenn wir also noch drei, oder gar vier Spieler verpflichtet würden, die in die Ü23 Regelung fallen (Kontingentspieler sind immer Ü23) dann müssten, vorausgesetzt wir haben keine Verletzten Spieler, immer zwei Ü 23 Spieler auf die Tribüne. Wolter und die anderen Jungen wären da also nicht betroffen.
    • Heißt also nichts anderes als das immer noch 1 Verteidiger der Rechtsschütze sein sollte und ein starker Center fehlen .
      Also Eichinger oder ein AL bzw.Dibelka oder AL.
      Sonst müsste man ja ein oder zwei Spieler mit denen man zufrieden ist auf die Tribüne schicken, das wäre für das Teamgefüge nicht so günstig und dies für unsere Mannschaft für die Erfolge so wichtig
    • Ich denke wir sollten das ganz gelassen sehen. Nur weil die Garmischer über mehrere Jahre komplett über ihre Verhältnisse gelebt haben, d.h. mehrere Jahre deutlich mehr ausgegeben als eingenommen haben, und jetzt zu recht dafür bestraft werden, sehe ich keine direkten Auswirkungen für uns. Wenn unsere GmbH- Führung jemanden holt, dann nur, wenn er in unser Gehaltsgefüge passt. Ich habe alle 6 Halbfinalspiele gegen sie gesehen und bin dort der Überzeugung gewesen, dass die meisten Spieler dort nicht besser sind als unsere vergleichbaren.
      Ausnahme v.a. Müller (zum Ende hin nicht mehr) und Driendl und ein deutscher Verteidiger, dessen Namen mir jetzt nicht einfällt.
      Vom Verteidiger Johannsson halt ich zum Beispiel nicht viel, da gibt es viel bessere ausländische Verteidiger in der Liga. Den würde ich nicht als Leistungsträger bei uns sehen, also hätte er kein entsprechend hohes Gehalt verdient und für ein niedriges wird er nicht kommen.
    • wickie aus Flake schrieb:

      Ich denke wir sollten das ganz gelassen sehen. Nur weil die Garmischer über mehrere Jahre komplett über ihre Verhältnisse gelebt haben, d.h. mehrere Jahre deutlich mehr ausgegeben als eingenommen haben, und jetzt zu recht dafür bestraft werden, sehe ich keine direkten Auswirkungen für uns. Wenn unsere GmbH- Führung jemanden holt, dann nur, wenn er in unser Gehaltsgefüge passt. Ich habe alle 6 Halbfinalspiele gegen sie gesehen und bin dort der Überzeugung gewesen, dass die meisten Spieler dort nicht besser sind als unsere vergleichbaren.
      Ausnahme v.a. Müller (zum Ende hin nicht mehr) und Driendl und ein deutscher Verteidiger, dessen Namen mir jetzt nicht einfällt.
      Vom Verteidiger Johannsson halt ich zum Beispiel nicht viel, da gibt es viel bessere ausländische Verteidiger in der Liga. Den würde ich nicht als Leistungsträger bei uns sehen, also hätte er kein entsprechend hohes Gehalt verdient und für ein niedriges wird er nicht kommen.
      Ich bin ganz Deiner Meinung.
      Zumal man sehen sollte das er natürlich in der DEL sehr gut war und dieses Jahr Top in der Del2. Weil er dabei immer Top Nebenleute hatte.
      Vorletzte Saison war das nicht der Fall als er vielleicht nicht so starke Nebenleute hatte
      Und wie wird es sich auf das Team auswirken,
      da eine Verpflichtung eines Spielers seiner Strahlkraft viele anderen Spieler in den Schattten stellen könnte