Angepinnt Spielerkader / Zu- und Abgänge Saison 2018/2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Soweit so gut. Billich ist OK wenn er sich wieder mehr aufs Eishockey als ans Diskutieren verlegt.
      Kasten soweit auch nachvollziehbar. War am Anfang nicht so gut zwischen drinnen ganz gut danach wieder weniger. War am ende nicht gut genug und etwas zu langsam.
      Bin gespannt was noch so kommt.
      Da fehlen mir noch Oppi,Schmidle und Wolter sowie Haase .
      Wir sind Treue Fans und gehen auch hin wenn es Bitterkalt ist und schlecht gespielt wird.
    • Billich zu haben oder gegen ihn (gerade in den Play Offs) zu spielen ist ein riesen Unterschied!
      Ich meine - er ist ein Spieler, der unangenehm für den Gegner ist - clever, der bei seinen Strafzeiten meist
      einen Gegner auf die Strafbank mitnimmt.
      Er kämpft vorbildlich, ist technisch für DEL2-Verhältnisse sehr versiehrt,d.h.
      solche Spieler brauchen wir (Weicheier haben wir leider genug).
      Ich freue mich, dass er bei uns bleibt. Seinen Bruder aus Freiburg hätte ich auch gerne (nicht nur Schutte_Esv)

      Kasten war für unsere ESV-Abwehr einfach zu langsam und spielte gerade in der Hauptrunde oft einen
      schlechten 3-Meter-Pass, obwohl er in den Play-offs für die Mannschaft kämpferisch und von der Einstellung sehr wertvoll war.
      Man kann dem sehr sympathischen Spieler nur viel Erfolg bei seiner neuen Mannschaft wünschen
    • spoony schrieb:

      Ich bin enttäuscht, das der Kasten nicht verpflichtet wurde. Er war echt Mannschaftsdienlich und hatte mehrere Winning-Goals erzielt. Aber leider gibt es da wohl mittlerweile (wieder) eine Lobby gegen den einen oder anderen Spieler. Schade schade
      Unter den Fans gab es sicher wieder die, die ihre jährliche Zielscheibe auf Kasten geklebt haben. Ohne geht es bei denen nicht. Sportlich war Kasten anfangs schwach, später stärker und insgesamt ok. Ich vermute einfach mal, dass der ESVK der Ansicht ist, dass "ok" anderweitig und vielleicht mit einem jungen Spieler ersetzt werden kann, erst recht, wenn ein hoffentlich starker AL kommt.

      Mal sehen, wer dann die Zielscheibe bekommt.
      Sommertheater. Sommertheater. Hey. Hey.
    • Vajs
      Henne

      Ostlerloh - Pfaffengut
      Ausländer - dePaly
      Ketterer - ??????
      ??????? - ??????
      (Schütz )

      Ein junger Verteidiger für Reihe 3, und für Reihe 4 Koziol, und evtl. Schütz als Föli

      Angriff:
      Blomquist - ???????? - Thiel
      Lewis - Laaksonen - Billich
      ???????? - Schäffler - ???????
      ???????? - Thomas - ???????

      Wenn man jetzt die möglichen Fölis Wohlgemuth und
      Kiefersauer dazurechnet, und noch evtl. Wolter und Schmiedle,
      und auch noch Lillich und evtl. Oppolzer, dann wird sich im Sturm eigentlich nichts ändern.
      Bleibt nur noch die Centerposition in Reihe 1 mit der man ein bisschen noch
      frisches Blut reinbringen könnte !
      -----------------------------------------------------------------------------------------------

      Ich wäre schon dafür, daß wir auf den noch zu vergebenden Postionen körperlich starke Spieler stellen,
      die auch ein bisschen Härte mitbringen
      Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung......Heinrich Heine !
    • Ich glaube mal bis auf die beiden Ausländerstellen ist doch bereits alles in trockenen Tüchern. Nun verkauft man halt jede Woche eine Vertragsverlängerung um das Sommerloch zu schließen. So wie ich einen Andreas Brockmann kenne, will der doch schnellstmöglichst alles geregelt haben. Fragenzeichen bleibt lediglich hinter den Leihgaben aus Ingolstadt.