Dauerkartenverlängerung 2018/2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Phil schrieb:

      Groby101 schrieb:

      Burnsi #88 schrieb:

      Haben eigentlich Mitglieder einen preislichen Vorteil?
      Nope.
      Falschmeldung! Siehe post oben.
      sorry, dann hab ich das mit den Einzeltickets durcheinander bekommen.

      Noch eine Frage angehängt:
      Heißt Verlängerung der Dauerkarte, wie letztes Jahr das man eine neue Karte erhält? Oder wird das auf die alte Karte aufgeladen wie die Play-off spiele?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Groby101 ()

    • Groby101 schrieb:

      Noch eine Frage angehängt:
      Heißt Verlängerung der Dauerkarte, wie letztes Jahr das man eine neue Karte erhält? Oder wird das auf die alte Karte aufgeladen wie die Play-off spiele?
      Du bekommst eine neue Karte, die du dir, wie in der Meldung geschrieben, von einem Spieler bei Erdgas Schwaben überreichen lassen kannst (Termin wohl im Ende Juli) oder wenn du es dort nicht schaffst zuschicken lassen kannst.
    • niklas schrieb:

      Die Nachfrage dürfte so hoch sein, das man auf Befindlichkeiten der Auswärtigen keine Rücksicht mehr nehmen muss, und trotzdem viiiiiiiiele Dauerkarten verkauft... Aber hey, Samstag kannst du doch auch verlängern, da arbeitet doch sowieso niemand...
      Aber hey, Samstag kannst du doch auch verlängern, da arbeitet doch sowieso niemand...

      Das meinst du wohl nicht ernst ... :cursing:
    • ramazamba schrieb:

      niklas schrieb:

      Die Nachfrage dürfte so hoch sein, das man auf Befindlichkeiten der Auswärtigen keine Rücksicht mehr nehmen muss, und trotzdem viiiiiiiiele Dauerkarten verkauft... Aber hey, Samstag kannst du doch auch verlängern, da arbeitet doch sowieso niemand...
      Aber hey, Samstag kannst du doch auch verlängern, da arbeitet doch sowieso niemand...
      Das meinst du wohl nicht ernst ... :cursing:
      Das war doch offensichtlich ironisch gemeint von Niklas...
      Rot Gelb Buronia
    • Phil schrieb:

      esvk50 schrieb:

      Nachdem auf meine direkte E-Mail eh keiner antwortet von der GmbH, lasse ich meinem Unmut einfach hier im Forum raus. Da muss ich nun schon extra von Kempten nach Kaufbeuren fahren, um eine Dauerkarte zu bekommen - was dem technischen Rückstand geschuldet sein mag, mit Kundenfreundlichkeit wenig zu tun hat - und jetzt muss ich auch noch feststellen, dass es keine Möglichkeit gibt, dies am Abend zu tun. Stattdessen werden die üblichen "Sparkassenöffnungszeiten" angeboten (die haben aber wenigstens einen online-Service). Mann, wollt ihr eigentlich die Fans noch, die von weiter her nach Kaufbeuren zu den Spielen fahren? Hoffentlich kann ich dann wenigstens die Karten von meiner Tochter und meinem Bruder auch gleich verlängern. Nicht dass jeder persönlich anreisen muss.
      Es kam keine Mail von dir an. Bevor du hier uns was unterstellst, versuch es doch mal telefonisch. Da wurde schon vielen geholfen. Selbstverständlich muss auch nicht jeder Einzeln kommen.
      Aber Hauptsache erstmal drauf gehauen. Interessant ist auch, dass hier in Regelfall immer nur gemault wird. Dass wir die Preise gleich bleiben, uninteressant. Hat ja eh keiner geglaubt. Dass es einen Familienblock wie von viele gewünscht gibt. Uninteressant. Man sieht das auch an den vielen positiven Reaktionen zum aktuellen Kader. Anscheinenend ist das auch schon alles selbstverständlich.
      Natürlich hätte ich auch anrufen können, ist mein Versäumnis. Aber ich lasse mir nicht unterstellen, dass ich erstmal drauf haue. Meine Mail an die GmbH habe ich mal angehängt.
      Dateien
    • Zusammenfassend muss man leider festhalten, dass dieses Manöver nicht dem sportlichen Niveau des Esvk entspricht..
      Die User die sich hier beklagen sind nicht nur die notorischen Dauernörgler.
      Hoffen wir halt wieder auf paar Highlight in Sachen Kadernews hoffentlich heute oder morgen..
      Wir sind grad am Gardasee und brauchen dringend Gründe zum anstoßen..
      Danke
    • Gem. dem Inhalt der Pressemitteilung sind die Dauerkarten jetzt ja sogar im Verhältnis günstiger geworden (letzte Saison 3 DEL2 Punktspiele - dieses Jahr 4 DEL2 Punktspiele in der Dauerkarte enthalten).
      Stimmt das oder ist es nur ein Schreibfehler?
      Das würde ja bei einer entsprechenden Berechnung bedeuten das jetzt auch das erste PlayOff/PlayDown Spiel diesmal dabei wäre oder?? (weil 23 Einzeleintritte in der normalen Punkterunde = Dauerkartenpreis).

      Ist das so?
    • Für mich würde es nur einen Grund geben eine Dauerkarte zu kaufen, die Karten Garantie in den Play-offs. Gespart wird eh nichts, ganz im Gegenteil.

      Mitgliedschaft 66 € + Dauerkarte 325 € macht 391 Euro. Der Einzelticket kauf bei 26 Heimspielen macht 364 €. Zusätzliche Belastung 27 €

      Nichtmitglied 0 € + Dauerkarte 350 €. Macht 350 Euro. Ersparnis zu 26 Einzeltickets (364 €) 14 €.

      Die Vorbereitung verpass ich weil es in meiner Urlaubszeit liegt. Wenn dann schaff ich es zu einem Spiel.

      Als Mitglied hat man weder Ersparnisse noch sonstige Vorteile ganz im Gegenteil. Bei den Sitzplätzen ist es sehr wahrscheinlich noch gravierender. Wenn ich dann unter der Saison noch ein oder mehr Spiele nicht ins Spiel komme zahle ich noch mehr drauf.

      Die Rechnung mit 25 % ersparnis sehe ich nicht.
    • Buronator schrieb:

      Für mich würde es nur einen Grund geben eine Dauerkarte zu kaufen, die Karten Garantie in den Play-offs. Gespart wird eh nichts, ganz im Gegenteil.

      Mitgliedschaft 66 € + Dauerkarte 325 € macht 391 Euro. Der Einzelticket kauf bei 26 Heimspielen macht 364 €. Zusätzliche Belastung 27 €

      Nichtmitglied 0 € + Dauerkarte 350 €. Macht 350 Euro. Ersparnis zu 26 Einzeltickets (364 €) 14 €.

      Die Vorbereitung verpass ich weil es in meiner Urlaubszeit liegt. Wenn dann schaff ich es zu einem Spiel.

      Als Mitglied hat man weder Ersparnisse noch sonstige Vorteile ganz im Gegenteil. Bei den Sitzplätzen ist es sehr wahrscheinlich noch gravierender. Wenn ich dann unter der Saison noch ein oder mehr Spiele nicht ins Spiel komme zahle ich noch mehr drauf.

      Die Rechnung mit 25 % ersparnis sehe ich nicht.

      Dafür spare ich mir folgendes

      mindestens 1 Paar Schuhe, weil ich nicht anstehen muss (wenn du online kaufst, ist es ja noch viel teurer) , mindestens 10 paar Socken, durch das Anstehen mit halb kaputten Schuhen, und vor allem mindestens 26 Lebensstunden, weil ich nicht 1,5 Stunden je Spiel vorher anstehen muss um noch eine Karte zu bekommen, und für den Sitzplatz sogar noch viel mehr, denn mehr als 15 Minuten vor dem Spiel bin ich nicht am Stadion, desweiteren muss ich in der Regel im Stadion weder was trinken noch essen, wenn ich natürlich 2 Stunden vorher im Stadion rumlungern müsste, wäre das sicher anders..... du siehst, es ist immer eine Frage der Sichtweiße, wie du ja selbst schreibst, verzichtest du auf die Vorbereitung, andere tun das nicht....
    • Weniger Ersparnis durch eine Mitgliedschaft?

      Wenn ich in irgendeinem Verein Mitglied bin hat das etwas mit Unterstützung/Förderung der Sache zu tun. Bei jeder Mitgliedschaft habe ich zusätzliche Kosten das ist ganz normal.

      Im Übrigen ist die GmbH nicht mehr direkt der Stammverein und eine Anrechnung des Mitgliedsbeitrags ist immer eine reine Goodwill Aktion als Anreiz auch den Stammverein und somit in unserem Fall den Nachwuchs zu unterstützen.
      Beim Alpenverein z.B. ist es u.a. zum Erhalt der Wege und Natur etc. (und als Anreiz ein Nachlass bei manchen Sachen der aber auch nicht den Mitgliedsbeitrag ausgleicht).