Fußball WM 18

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Fußball WM 18

      Nachdem sonst momentan ziemlich Funkstille im Forum herrscht, mach ich mal einen Thread zur Fußball-WM auf. Auch von dem Gesindel der Fifa und den Spielerberatern lass ich mir den Spaß an den Spielen nicht versauen und habe mir wie in den letzten Jahren auch immer für knapp 13 Euro das Nivea Fake Deutschland Trikot angeschafft und muss mir nun die im Paket enthaltenen Nivea-Produkte in den nächsten Monaten überall ein
      hinschmieren.
      Heute gibt's ja noch die österreichische Mini-WM mit dem Spiel gegen Brasilien live zu sehen.
      Tippe auf ein Ausscheiden Deutschlands im Viertelfinale, außer wenn es die WM von Reus werden sollte.
      Keinen Bock habe ich auf die Özil-Gündogan-diskussion.
    • Ich glaube, wir haben eine ausgeglicherene Mannschaft als 2014, aber gleichzeitig eine, die wohl nicht so gut zusammenpasst wie vor vier Jahren. Das kann sich natürlich im Turnier noch ändern. Reus wäre eine tolle WM zu gönnen nach dem Pech 2014, aber ich glaube, ein Kroos in Top-Form wäre insgesamt wichtiger. Mit dem Sturm bin ich nicht so happy, ich hätte lieber Petersen auch mitgenommen. Das wären dann drei total unterschiedlich angelegte Stürmer gewesen.

      Halbfinale wird es schon werden ;) Von dem "als Weltmeister wirst du gejagt"-Gerede halt ich gar nix. Deutschland bei einer WM ist immer einer der größten Brocken für alle anderen, Weltmeister oder nicht.
      Let me tell you something you already know. The world ain't all sunshine and rainbows. It's a very mean and nasty place, and I don't care how tough you are, it will beat you to your knees and keep you there permanently if you let it. You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain't about how hard you hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward; how much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
    • Sehe unser Team schon (aber natürlich nicht automatisch) im Halbfinale. Das Können bringen sie mit. Läuft nicht schon in der Vorrunde einiges schief (2. und dann Brasilien im Achtelfinale oder 1. und Brasilien kommt nicht wie erwartet aus der Gruppenphase) kommen dann nicht die Turnierfavoriten im Achtel- und Viertelfinale. Bei einem normalen Verlauf kommt der erste Hammergegner im Halbfinale. Frankreich, Spanien, Argentinien, Portugal sind erst im Finale möglich.
    • Ich halte unser Nationalteam für so unausgereift wie lange nicht.
      Denke dieses Team kann gegen Jeden gewinnen, aber auch wirklich gegen Jeden verlieren.
      Es wird mehr denn je darauf ankommen erfolgreich ins Turnier zu kommen und so für Ruhe zu sorgen bzw sogar eine Euphorie zu entfachen.
      Andernfalls seh ich es nicht so rosig.
    • driver rot gelb wrote:

      Ich freu mich auf Island. Ahuuu :D
      Die fand ich super bei der EM. Gekämpft bis zum umfallen und nach nem faul einfach aufgestanden und weiter :thumbsup:
      Ohne die blöde Schauspielerei.top.
      Bei Island freue ich mich auch auf den Augsburger Alfred Finnbogason. Vom FCA ist außerdem Ja-Cheol Koo (Südkorea) mit dabei in Russland.

      ... und schon schießt Finnbogason ein Tor beim überraschenden 1:1 gegen Vizeweltmeister Argentinien.

      The post was edited 1 time, last by mang ().

    • Nein, man muss nicht alle schlagen, sieht man ja. Wir haben verloren, Brasilien, Portugal, Spanien nur unentschieden... :D
      Let me tell you something you already know. The world ain't all sunshine and rainbows. It's a very mean and nasty place, and I don't care how tough you are, it will beat you to your knees and keep you there permanently if you let it. You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain't about how hard you hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward; how much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
    • Nach dem Sieg der Schweden gegen Südkorea wird der Druck noch etwas größer.
      Bin gespannt, ob sich dieser verwöhnte Ego-Haufen aus dieser mißlichen Situation retten will oder kann. Hab fast die Befürchtung, dass zum dritten Mal hinter einander der amtierende Weltmeister nach der Vorrunde nach Hause fahren kann. Aber dann befinden sie sich mit Italien und Spanien in guter Gesellschaft. ^^
    • "Ich weiß das es hier keine Özil Diskussion geben soll... Will ich auch gar nicht aber..." ich mach trotzdem mal. Lass es.
      Let me tell you something you already know. The world ain't all sunshine and rainbows. It's a very mean and nasty place, and I don't care how tough you are, it will beat you to your knees and keep you there permanently if you let it. You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain't about how hard you hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward; how much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!