Benefiz-Spiel AH ESVK - EV Landshut am 30. März

    • Benefiz-Spiel AH ESVK - EV Landshut am 30. März

      Für die, die nicht auf Facebook unterwegs sind und/oder die Ankündigung auf dem Videowürfel im Stadion nicht gesehen haben, möchte ich hier einen Hinweis auf , das Benefiz-Spiel ESVK gegen den EV Landshut am 30.03.2019 platzieren. Wird bestimmt toll, sogar der Eintritt ist frei.

      Als ich von der Neuauflage des Derbys gegen den alten Rivalen aus Niederbayern erfahren habe, kamen sofort Kindheitserinnerungen an meine ersten Besuche im meist vollbesetzten Stadion am Berliner Platz hoch.

      Bei dem Benefiz-Spiel treten die AH-Mannschaften der beiden Traditionsvereine an und schon die vorläufigen Kader klingen sehr vielversprechend.
      Auf Kaufbeurer Seite sind einige ESVK-Legenden der 80er (wie. z. B. Schuster, Medicus, Heckelsmüller, Riefler, Birk etc.) dabei, aber auch Spieler, die auch die jüngeren ESVK-Fans noch live auf dem Eis erlebt haben (z. B. Römer, Hamann, Hans-Jörg und Christian Mayer, Rau, Timoschuk).
      Es wäre natürlich der Wahnsinn, wenn auch noch Leute wie Hegen oder Ustorf hinzukämen.
      Aber auch die Namen, die der EVL bereits genannt hat, machen Lust auf mehr: Smazal, Oswald, B. Truntschka, Daffner, die Wagners und einige mehr.

      Doppelt gelungen finde ich die Idee deswegen, weil zum einen die Kaufbeurer Eishockey-Fans in Erinnerungen schwelgen und die Helden ihrer Jugend nochmal zusammen auf dem Eis sehen können und zum anderen die Erlöse an den guten Zweck gehen.
      Diese Veranstaltung hätte eine sehr gut gefüllte Erdgas-Schwaben-Arena verdient!

      Auch das Rahmenprogramm mit Vorführungen der Cheerleader der Allgäu Comets und einer Eiskunstlauf-Gruppe klingt interessant.

      Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich hier Links zur Seite des veranstaltenden Vereins „Hockey For Hope e. V.“ sowie zu dem entsprechenden Facebook-Beitrag (kann man auch ohne Facebook Konto lesen) einstelle.
      hockey-for-hope.org/index.php/…ikot-und-kadervorstellung
      facebook.com/events/2325715634118814/

      The post was edited 1 time, last by buron876 ().

    • Inzwischen können auch die meist vom jeweiligen Spieler unterschriebenen Trikots der beiden Mannschaften auf Ebay ersteigert werden:
      https://www.ebay.de/sch/hockeyforhope-e.v/m.html?_nkw=&_armrs=1&_ipg=&_from=

      Alle Erlöse aus diesen Auktionen erhöhen nochmal die Spendensumme, die beim Benefiz-Spiel bereits erreicht wurde und werden durch Hockey for Hope für den guten Zweck weitergegeben.

      Das gilt übrigens auch für drei weitere Trikots der bayerischen DEL-Teams Ingolstadt (# 97 Schütz), München (# 2 Bodnarchuck) und Augsburg (# 17 Holzmann), die freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden und ebenfalls ab sofort ersteigert werden können.

      The post was edited 1 time, last by buron876 ().