Gerüchte Mannschaft 2019/2020

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Masek20 wrote:

      wer auch immer Vais ist. Diese Verschwörungstheorien nerven
      deswegen frage ich ja ob Vajs mehr als nur Spieler ist

      esvk50 wrote:

      GavusMagnus wrote:

      Rebel wrote:

      Oh, je. Sollte Dalgic uns nach dieser Saison verlassen, sehe ich jetzt schon wieder Verschwörungstheorien auf uns zukommen, wie z. B. "Ich habe gehört, die Fam. Vajs hat vom ESVK verlangt, dass Dalgic wieder abgegeben wird.". ;)
      Dalgic wird mit seinen starken Leistungen seinen Marktwert derart steigern, daß wir ihn uns schlichtweg nicht mehr leisten können werden. Ganz einfach.
      Na ja, der ESVK kann sich auch den Stefan Vajs leisten. Und ich rate jetzt einfach mal: Dessen Marktwert ist sicher höher.
      Na klar ist er das. Aber beide zusammen kosten sicherlich deutlich mehr als noch heuer.
    • babba wrote:

      In 1. Linie werden jene Foristen, welche der Meinung waren, Dalgic hätte nicht das Zeug zum Backup in der DEL2, eines Besseren belehrt.
      Also wenn du jetzt mich meinst... stimmt, ich hab angezweifelt, dass er das Niveau hat. Ich habe aber meine Befürchtung mit mangelnder Spielpraxis begründet und 143 Spiele in sieben Jahren ist nicht viel gespielt und zeigt mir einfach, dass er meistens die Nummer zwei im Tor war. Und klar war ein U-Nationaltorwart - aber halt ohne eine einzige Einsatzminute. Oder aber er war viel verletzt. Hmm, auf jeden Fall hat er seine Rolle bis jetzt in Kaufbeuren super gespielt. Wieso er jetzt nun wieder dauernd auf der Bank sitzen muss, kann ich leider nicht nachvollziehen. Die Verantwortlichen haben gesagt, man will Dalgic aufbauen und er soll Vajs entlasten. Ich glaube aber, dass einfach kein ambitionierter Torhüter die Rolle dauerhaft spielen will. Will Dalgic mal in die DEL, muss er mehr spielen, als er das jetzt in Kaufbeuren tut.
    • Also ich würde so einen Bericht nicht überbewerten. Es ist doch klar das eine gute Leistung bei anderen Vereinen Interesse weckt. Und wir reden da schon von einer Klasse Unterschied. Wenn ein Wechsel in die DEL so einfach wäre, dann wäre unsere Nr.1 schon lange nicht mehr beim ESVK. Der hat nämlich eine Vielzahl von überragenden Leistungen über Jahre hier gezeigt und ist immer noch da!
      In der DEL2 kann man sich noch ein wenig Welpenschutz mit jungen Spielern leisten, in der DEL interessiert das keinen mehr.
      Und das wird auch Jan wissen und sich gut überlegen was er tut.
      Er wird seine Chancen immer wieder bekommen, allein schon weil es ja mittlerweile auch bei Stefan hier und da zwickt ;)
      Also freuen wir uns doch über 2 tolle Goalies und unterstützen den jeweils eingesetzten.
    • @Ben Rubin, ich habe damit niemanden persönlich gemeint, aber mich ärgert es wenn ein Neuzugang nach dem Motto: "Was wollen wir mit dem, der kann doch nix", begrüsst bzw kommentiert wird, ohne das man ihn schon eine Minute auf dem Eis sah.
      Ich glaube Dalgic hat die gesamte Liga mit seiner konstanten und abgeklärt wirkenden Leistung überrascht, als er ins kalte Wasser geworfen wurde.
      Es würde mich auch freuen, wenn er bei uns regelmässig Eiszeit bekäme, aber wir haben wenig oder keinen Einblick hinter die Kulissen und können somit nur darauf vertrauen, dass die verantwortlichen Personen die richtigen Entscheidungen treffen.
    • Nichts für ungut :) mich hat er auch wirklich überrascht. Wieso er so wenig bisher gespielt hat, hat mich wirklich dann gewundert. Mit der Leistung diese Saison hätte er in Rostock doch eigentlich alle Spiele machen müssen. Na, sind wir froh, dass wir ihn haben.

      @Luis T. Mei, die schreiben halt was, damits was zum Lesen gibt. Ich glaub auch nicht, dass das wirklich fundiert ist.
    • Wenn man Dalgic halten will, muss man ihm aber jetzt auch seine Spiele geben, bspw. heute Abend. Für die Rolle als Bandrücker ist er viel zu schade. Wenn er auch in den nächsten Spielen keinen Einsatz hat, würde ich davonausgehen dass er schon wo anders unterschrieben hat, oder intern seinen Abgang schon angezeigt hat. Dann würde es auch Sinn machen, voll auf Stefan setzen.