Gedanken zum Kader 19/20

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wenn Feuerecker noch für die Abwehr kommt, dann haben wir wirklich eine Topdefense !!

      Vor allem hätten wir dann mit Eichinger, Mayr und Feuerecker 3 offensivstarke Verteidiger,

      Eichinger------- Ketterer
      Pfaffengut----- Mayr
      dePaly---------- Feuerecker
      Koziol------------ Kittel
      +Föli

      Wenn das so kommt, dann ist die Abwehr top :)

      Wenn jetzt im Sturm noch die eine oder andere Verstärkung dazukommt, dann steht
      eine Toptruppe auf dem Eis, natürlich auch abhängig ob Gracel verlängert !
      Ich hoffe daß wir dann auf der letzten Ausländerstelle noch einen guten Mann bekommen,
      und auch auf der Cetnerposition für den dritten Block hoffe ich auch mehr Offensivpower !
      Zusätzlich noch ein guter Föli für den Sturm, und die anderen müssen sich warm anziehen !

      I-Tüpelchen wäre dann natürlich noch ein starker BackUp
      Zitat:
      Von reiner C-Wert-Arithmetik zwecks guter Sicht hält Architekt Schlenker, der schon viele Stadien besucht hat, nichts.
      Viel dramatischer für den subjektiven Seheindruck sei es, wenn man zwischen den Köpfen hindurch,
      also beim Blick über den Schulterbereich der Vorderleute, die Bande nicht sehen könne.
    • Da bin ich jetzt etwas zurückhaltender, wenn es um das Prädikat "Top" geht. Es sind einfach noch ein paar Fragezeichen zu viel: Ketterer innerhalb von zwei Jahren zweimal erheblich verletzt. Eichinger mit langer Pause. Mayr muss erst einmal beweisen, ob der das leisten kann, was erwartet wird. Er kommt ja nicht von einem Spitzenteam und war einer der Highlights der Liga. Feuerecker käme aus der Oberliga in die DEL2 und muss sich auch erst einmal umstellen. Und der Föli ist unbekannt. Da hatte ich zu Beginn der letzten Saison ein deutlich positiveres Gefühl.
    • esvk50 wrote:

      Da bin ich jetzt etwas zurückhaltender, wenn es um das Prädikat "Top" geht. Es sind einfach noch ein paar Fragezeichen zu viel: Ketterer innerhalb von zwei Jahren zweimal erheblich verletzt. Eichinger mit langer Pause. Mayr muss erst einmal beweisen, ob der das leisten kann, was erwartet wird. Er kommt ja nicht von einem Spitzenteam und war einer der Highlights der Liga. Feuerecker käme aus der Oberliga in die DEL2 und muss sich auch erst einmal umstellen. Und der Föli ist unbekannt. Da hatte ich zu Beginn der letzten Saison ein deutlich positiveres Gefühl.
      Klar waren Ketterer und Eichinger jetzt lange verletzt und müssen erst mal in den Rhytmus kommen.
      Mayr hat vor seinem Jahr in Bayreuth in Riessersee gespielt. Bekanntlich waren die schon ein Spitzenteam...
      Feuerecker würde zwar aus der Oberliga kommen, hat dort aber letzte Saison als Verteidiger 55 Punkte gemacht! Auch Ketterer und Pozivil kamen ausa der Obwerliga zu uns... Oberliga heißt nicht immer schlecht!

    • Cam Neely wrote:

      Wenn Feuerecker noch für die Abwehr kommt, dann haben wir wirklich eine Topdefense !!

      Vor allem hätten wir dann mit Eichinger, Mayr und Feuerecker 3 offensivstarke Verteidiger,

      Eichinger------- Ketterer
      Pfaffengut----- Mayr
      dePaly---------- Feuerecker
      Koziol------------ Kittel
      +Föli

      Wenn das so kommt, dann ist die Abwehr top :)

      Wenn jetzt im Sturm noch die eine oder andere Verstärkung dazukommt, dann steht
      eine Toptruppe auf dem Eis, natürlich auch abhängig ob Gracel verlängert !
      Ich hoffe daß wir dann auf der letzten Ausländerstelle noch einen guten Mann bekommen,
      und auch auf der Cetnerposition für den dritten Block hoffe ich auch mehr Offensivpower !
      Zusätzlich noch ein guter Föli für den Sturm, und die anderen müssen sich warm anziehen !

      I-Tüpelchen wäre dann natürlich noch ein starker BackUp
      Könnte es sein das Wörle in der 2.Reihe für Schmidle gesetzt wird,der wiederum für Schäffler in der 3.Reihe spielt ?
      Selbst wenn es umgekehrt ist, hätte man in der 3.Reihe eine Verbesserung.
    • esvk50 wrote:

      Da bin ich jetzt etwas zurückhaltender, wenn es um das Prädikat "Top" geht. Es sind einfach noch ein paar Fragezeichen zu viel: Ketterer innerhalb von zwei Jahren zweimal erheblich verletzt. Eichinger mit langer Pause. Mayr muss erst einmal beweisen, ob der das leisten kann, was erwartet wird. Er kommt ja nicht von einem Spitzenteam und war einer der Highlights der Liga. Feuerecker käme aus der Oberliga in die DEL2 und muss sich auch erst einmal umstellen. Und der Föli ist unbekannt. Da hatte ich zu Beginn der letzten Saison ein deutlich positiveres Gefühl.
      Also falls da wirklich was dran sein sollte an dem Gerücht, was ich mir schwer vorstellen kann, dann gelingt uns dort ein richtiger Transfer Coup! Feuerecker würde auch in der DEL2 zu den besten Verteidigern zählen!
    • vegas91 wrote:

      esvk50 wrote:

      Da bin ich jetzt etwas zurückhaltender, wenn es um das Prädikat "Top" geht. Es sind einfach noch ein paar Fragezeichen zu viel: Ketterer innerhalb von zwei Jahren zweimal erheblich verletzt. Eichinger mit langer Pause. Mayr muss erst einmal beweisen, ob der das leisten kann, was erwartet wird. Er kommt ja nicht von einem Spitzenteam und war einer der Highlights der Liga. Feuerecker käme aus der Oberliga in die DEL2 und muss sich auch erst einmal umstellen. Und der Föli ist unbekannt. Da hatte ich zu Beginn der letzten Saison ein deutlich positiveres Gefühl.
      Also falls da wirklich was dran sein sollte an dem Gerücht, was ich mir schwer vorstellen kann, dann gelingt uns dort ein richtiger Transfer Coup! Feuerecker würde auch in der DEL2 zu den besten Verteidigern zählen!
      eliteprospects.com/player/51393/andreas-feuerecker

      Falls Feuerecker kommt wird er uns helfen können. Seine Statistiken in den letzten 6 Jahren Oberliga lesen sich gut. Auf der anderen Seite stellt sich, wenn alle Verteidiger fit sind, was man mit den Überzähligen macht. Klar, Kittel wird Föli für Memmingen werden. Koziol könnte auch noch Förderlizenz bekommen. Ob man das, bei der am Saisonende gezeigten Leistung, auch macht ist die andere Frage.
      De Paly und Ketterer könnten als Stürmer aushelfen...
      Alles in allem komm ich zu dem Fazit dass wenn die Möglichkeit besteht, und der Etat es hergibt, Feuerecker zu verpflichten, dass man es machen sollte.

      Edith meint auf die Ü23 Stellen muss man natürlich auch achten

      The post was edited 1 time, last by JayJoker ().

    • Interessant, dass lt. AZ-Artikel vom Dienstag neben Garret Pruden auch wieder mit Simon Schütz als Förderlizenzspieler zu rechnen ist. Er würde bereits in seine 5. Spielzeit beim ESVK gehen, dürfte aber wohl eher für Ingolstadt spielen. Die Abwehr wäre selbst ohne Osterloh gut aufgestellt. - Steven Billich kann man nur wünschen, dass sein Genesungsprozess einen guten Verlauf nimmt.

      The post was edited 1 time, last by mang ().