Pinned Spielerkader / Zu- bzw. Abgänge 2019/2020

    • Robert1984 wrote:

      Matze wrote:

      Billich sollte jetzt auf jedenfall durch einen torgefährlicheren Spieler ersetzt werden. Er war auch die letzten Jahre zu verletzungsanfällig. Da hoffe ich auf ne Verstärkung.
      wer soll denn dieser torgefährlichere Stürmer sein? Mich würde mal interessieren, wer das sein soll/könnte?
      Auf dem Markt tummeln sich natürlich schon noch einige gute Spieler.
      Aber ab wann bzw. mit welchen Voraussetzungen gilt ein Spieler als torgefährlich? Ein wirklicher deutscher DEL2 Torjäger der das schon mehrfach nachgewiesen hat, ist doch für uns sowieso nicht zu bekommen. Erstens weil rar gesät und zweitens weil einfach nicht bezahlbar.
    • Matze wrote:

      Also in 92 Spielen 15 Tore ist einfach zu wenig. Keiner redet hier von einem Torjäger, aber ein bisschen mehr Scoringtouch sollte er schon haben bzw. hat doch leicht ein Spieler.
      Du meinst mit den 15 Toren in 92 Spielen Billich?
      Scoringtouch hat Billich ja keinen so schlechten in der DEL2. 63 Punkte aus 93 spielen ist schon in Ordnung. Aber ein Torjäger ist er bei weitem nicht. Das ist klar.
    • Robert1984 wrote:

      Vermutlich Saarinen.. also was ihr für Vorstellungen habt.. es kann nicht jeder ein Blomqvist oder Gracel sein
      Was redest du eigentlich immer über Saarinen? Ich meine Billich, wie Phil schon geschrieben hat. Ich weiß nicht, warum man nicht vernünftig diskutieren kann, ohne das sich jemand angegriffen fühlt! Keiner hat was persönlich gegen die Spieler, nur finde ich, dass Steven Billich einfach zu schwach ist und wir uns da verbessern sollten.
    • Matze wrote:

      Robert1984 wrote:

      Vermutlich Saarinen.. also was ihr für Vorstellungen habt.. es kann nicht jeder ein Blomqvist oder Gracel sein
      Was redest du eigentlich immer über Saarinen? Ich meine Billich, wie Phil schon geschrieben hat. Ich weiß nicht, warum man nicht vernünftig diskutieren kann, ohne das sich jemand angegriffen fühlt! Keiner hat was persönlich gegen die Spieler, nur finde ich, dass Steven Billich einfach zu schwach ist und wir uns da verbessern sollten.
      Es war ohne dass du einen Namen nennst nicht sofort ersichtlich, dass es um Billich geht. Da es im Kommentar über deinem, um Saarinen ging.
    • Phil wrote:

      Robert1984 wrote:

      Matze wrote:

      Billich sollte jetzt auf jedenfall durch einen torgefährlicheren Spieler ersetzt werden. Er war auch die letzten Jahre zu verletzungsanfällig. Da hoffe ich auf ne Verstärkung.
      wer soll denn dieser torgefährlichere Stürmer sein? Mich würde mal interessieren, wer das sein soll/könnte?
      Auf dem Markt tummeln sich natürlich schon noch einige gute Spieler.Aber ab wann bzw. mit welchen Voraussetzungen gilt ein Spieler als torgefährlich? Ein wirklicher deutscher DEL2 Torjäger der das schon mehrfach nachgewiesen hat, ist doch für uns sowieso nicht zu bekommen. Erstens weil rar gesät und zweitens weil einfach nicht bezahlbar.
      Und da ein ausländischer Torjäger vermutlich einfacher zu bekommen gewesen wäre, hätte ich die
      Stelle mit einem anderen besetzt. Einen guten deutschen zu bekommen ist wesentlich schwieriger
      wie einen Ausländer. Jetzt haben wir eine zweite Reihe mit 3 defensiv ausgerichteten Stürmern, und
      für die dritte bekommen wir jetzt auch keinen mehr, der das ausgleicht.
      Das heißt, daß die Hauptlast wieder auf dem ersten Block liegt.
      Auch ein starker FÖLI-Stürmer ist nicht in Sicht !
      Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung......Heinrich Heine !
    • Cam Neely wrote:

      Phil wrote:

      Robert1984 wrote:

      Matze wrote:

      Billich sollte jetzt auf jedenfall durch einen torgefährlicheren Spieler ersetzt werden. Er war auch die letzten Jahre zu verletzungsanfällig. Da hoffe ich auf ne Verstärkung.
      wer soll denn dieser torgefährlichere Stürmer sein? Mich würde mal interessieren, wer das sein soll/könnte?
      Auf dem Markt tummeln sich natürlich schon noch einige gute Spieler.Aber ab wann bzw. mit welchen Voraussetzungen gilt ein Spieler als torgefährlich? Ein wirklicher deutscher DEL2 Torjäger der das schon mehrfach nachgewiesen hat, ist doch für uns sowieso nicht zu bekommen. Erstens weil rar gesät und zweitens weil einfach nicht bezahlbar.
      Und da ein ausländischer Torjäger vermutlich einfacher zu bekommen gewesen wäre, hätte ich dieStelle mit einem anderen besetzt. Einen guten deutschen zu bekommen ist wesentlich schwieriger
      wie einen Ausländer. Jetzt haben wir eine zweite Reihe mit 3 defensiv ausgerichteten Stürmern, und
      für die dritte bekommen wir jetzt auch keinen mehr, der das ausgleicht.
      Das heißt, daß die Hauptlast wieder auf dem ersten Block liegt.
      Auch ein starker FÖLI-Stürmer ist nicht in Sicht !
      Das hast du hier ja schon mehrfach erwähnt. Unsere sportliche Leitung hat aber eben so entschieden. Schlussendlich wissen die eben Saarinen seine Attribute sehr zu schätzen und sehen diese als wichtig fürs Team an.
    • Ich halte es wie Phil. Unsere Leitung wird wissen, welcher Spieler passt und was finanziell machbar ist. Man hat an Mannschaften wie Dresden oder Kassel gesehen, dass vermeintliche Topspieler nicht immer top sind, wenn das Gesamtkonzept nicht passt. Und wenn die Stimmung, der Kampfgeist und ein bisserl Identifikation mit dem Verein nicht stimmen, kannst du so viele Topspieler haben wie du willst. Die Einschätzung von Brockmann und Kreitl haben überhaupt erst den Erfolg zurück gebracht.