Schultz weg??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cam Neely schrieb:

      Wirklich gut sind von unseren Ausländern nur Schultz und Edwards !!!!

      Wenn einer von den anderen gerne weg will...bitte...
      Es gibt Spieler von denen bin ich mehr, von anderen weniger begeistert. Aber da das Hauptproblem die geringe Kadertiefe ist, wäre es sicher bei jedem Spieler schlecht, wenn er ginge und für ihn käme kein neuer. Und wenn einer geht und für ihn ein neuer kommt, würde ich nicht erwarten daß der Ersatz besser wäre, denn das würde ja dann mal richtig Geld kosten, weil man den alten ja auch abfinden muß.

      Fazit: wenn Spieler gehen, müßte man das ja schon fast als Auflösungserscheinung deuten, und das will ich mal nicht hoffen.
    • Mika schrieb:

      Cam Neely schrieb:

      Wirklich gut sind von unseren Ausländern nur Schultz und Edwards !!!!

      Wenn einer von den anderen gerne weg will...bitte...
      Es gibt Spieler von denen bin ich mehr, von anderen weniger begeistert. Aber da das Hauptproblem die geringe Kadertiefe ist, wäre es sicher bei jedem Spieler schlecht, wenn er ginge und für ihn käme kein neuer. Und wenn einer geht und für ihn ein neuer kommt, würde ich nicht erwarten daß der Ersatz besser wäre, denn das würde ja dann mal richtig Geld kosten, weil man den alten ja auch abfinden muß.

      Fazit: wenn Spieler gehen, müßte man das ja schon fast als Auflösungserscheinung deuten, und das will ich mal nicht hoffen.
      Warum sollte man einen Spieler abfinden der seinen Vertrag nicht erfüllt ?( ? Oder hab ich dich da falsch verstanden?
    • Hombre schrieb:

      Mika schrieb:

      Wenn der Spieler einen Vertrag hat, kann man doch nicht einfach sagen: wir wollen dich nicht mehr, du kannst gehen, wir zahlen dich nicht weiter. Wenn man für den Spieler einen anderen Verein findet, dann funktioniert das ganze auch nur, wenn er dort mehr verdient.
      Sagen wir das?
      Wir reden wahrscheinlich aneinander vorbei, oder nur ich versteh es grad nicht. Aber ich versuche es noch mal: Da gibt es das Gerücht, daß ein Spieler des ESVK gehen wird. Wenn KF den nicht gehen lassen will, muß man ihn doch auch nicht gehen lassen, wir haben eh nicht viel Spieler. Also hab ich doch angenommen, daß Kaufbeuren den Spieler gar nicht mehr will und dann geht das doch nicht so ohne weiteres, es sei denn Dresden, oder wer auch immer, will sich finanziell so verausgaben, daß sie das Gehalt des Spielers so aufbessern, daß der in Kauf nimmt, aus dem schönen Allgäu wegzugehen.
    • Mika schrieb:

      Hombre schrieb:

      Mika schrieb:

      Wenn der Spieler einen Vertrag hat, kann man doch nicht einfach sagen: wir wollen dich nicht mehr, du kannst gehen, wir zahlen dich nicht weiter. Wenn man für den Spieler einen anderen Verein findet, dann funktioniert das ganze auch nur, wenn er dort mehr verdient.
      Sagen wir das?
      Wir reden wahrscheinlich aneinander vorbei, oder nur ich versteh es grad nicht. Aber ich versuche es noch mal: Da gibt es das Gerücht, daß ein Spieler des ESVK gehen wird. Wenn KF den nicht gehen lassen will, muß man ihn doch auch nicht gehen lassen, wir haben eh nicht viel Spieler. Also hab ich doch angenommen, daß Kaufbeuren den Spieler gar nicht mehr will und dann geht das doch nicht so ohne weiteres, es sei denn Dresden, oder wer auch immer, will sich finanziell so verausgaben, daß sie das Gehalt des Spielers so aufbessern, daß der in Kauf nimmt, aus dem schönen Allgäu wegzugehen.
      Nee, nee. Angeblich will einer unbedingt weg, weil ....Bla Bla Blubb. Wär dann ungefähr so wie letztes Jahr Saurette. Und den werden wir wohl auch keine Abfindung bezahlt haben.
    • Hombre schrieb:


      Nee, nee. Angeblich will einer unbedingt weg, weil ....Bla Bla Blubb. Wär dann ungefähr so wie letztes Jahr Saurette. Und den werden wir wohl auch keine Abfindung bezahlt haben.
      O je, da sind wir bei einem heiklen Thema: Bei Saurette gab es ja auch die Gerüchte, daß es eher der Verein war, der sich aus finanziellen Gründen von ihm trennen wollte. Wenn ein Spieler tatsächlich selbst weg will - das gibt es ja auch - dann sagen immer viele: laßt ihn gehen, wenn er nicht will, bringt er auch nichts, und ich seh das nach wie vor anders. Wenn der Spieler bezahlt wurde und irgendein späterer neuer Verein erkundigt sich bei einem früheren Verein und erfährt dort: der spielt nur g'scheit, wenn er grad Lust dazu hat, dann macht sich das ganz schlecht. Drum verstehe ich das nicht, warum man Spieler gehen läßt, die eigentlich gut sind.
    • Mika schrieb:

      ...Bei Saurette gab es ja auch die Gerüchte, daß es eher der Verein war, der sich aus finanziellen Gründen von ihm trennen wollte...
      Saurette wollte unbedingt weg und der ESV bekam von seinem Spielervermittler eine "grösßre" Summe, wie hoch die auch immer war.
      Das Leben ist wie eine Ketchupflasche - erst kommt nix und dann plötzlich alles auf einmal.
    • Ich finde es auch alles andere als toll, wenn uns nun einer verlässt, der eigentlich ein Leistungsträger ist oder sein sollte. Gefeiert wird er dafür nicht werden!
      Heute sagte mir jemand, dass dieser Fall schon früher in diesem Forum angekündigt wurde. Leider habe ich trotz intensiven Nachlesens nichts dergleichen finden können. Unter "Team" auf Seite 9 finden sich zwar ähnliche Gedanken, aber...
      Wozu hat alles mittlerweile geführt? Am besten gibt es der Thread "Arbeitsverweigerung" wieder, oder zumindest der Ausdruck Arbeitsverweigerung, der von Hegen in einer PK ebenfalls gebraucht wurde. Die Arbeit wurde zwar wieder aufgenommen, vom einen mehr, vom anderen etwas weniger, aber so richtig planvoll scheint sie nicht zu sein.
      Irgendwie schwer vorstellbar, dass unser Vorstand anscheinend von gar nichts auch nur die leiseste Spur mitbekommt. Oder ignorieren die Herren einfach alles?
    • Giroux schrieb:

      Die Arbeit wurde zwar wieder aufgenommen, vom einen mehr, vom anderen etwas weniger, aber so richtig planvoll scheint sie nicht zu sein. Irgendwie schwer vorstellbar, dass unser Vorstand anscheinend von gar nichts auch nur die leiseste Spur mitbekommt. Oder ignorieren die Herren einfach alles?


      Diese Schreib- und Argumentationsweise kommt mir sehr, sehr bekannt vor. Du hast nicht zufällig gute Kontakte nach Garmisch und Hobby-Eishockey-spielende Nachbarn? :D
      Sommertheater. Sommertheater. Hey. Hey.