13. Spieltag: Bietigheim Steelers vs ESV Kaufbeuren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • babba wrote:

      Grill_Bill wrote:

      Dann sollte man mal drüber nachdenken, demnächst Saarinens Vertrag aufzulösen und Kerälä zu verlängern. Solche Maßnahmen gibt es bei anderen Vereinen auch. Dann könnten Gracel/Blomquist, Laaksonen/Wöhrle (war prima) und Z.B. Kerälä/Lewis oder Thiel zusammen auflaufen. Dann wäre die Last auf einen Schlag viel besser verteilt
      Abgesehen davon, dass man einen Vertrag nicht einfach so auflösen kann, finde ich es unangemessen danach zu fordern.Jeder sollte sich überlegen wie er es sehen würde, wenn jemand aus dem Umfeld seines Arbeitgebers öffentlich fordert, über die Beendigung seines Arbeitsvertrages
      nachzudenken.
      Im Internet wird oft vergessen, dass
      persönliche Kritik echte Menschen im wirklichen Leben trifft.
      Es ist ein Unterschied ob jemand in einer Fabrik am Fließband steht, oder einen Job hat, der auch in der Öffentlichkeit stattfindet. Wenn ein Arzt seine Arbeit nicht gut macht, gibt es auch im Internet Foren, die ihn beurteilen und eventuell auch seine Absetzung fordern. Zu recht, wie ich meine. Im Eishockey geht es zwar nicht um Leben und Tod, aber wer so einen Job macht, muß sich klar sein, daß er in der Öffentlichkeit steht und da auch beurteilt wird.

      Wobei ich damit nicht die Forderung unterstützen würde den Vertrag von Saarinen aufzulösen.
    • Die Bewertung einer Person welche in der Öffentlichkeit steht ist was Anderes als deren Absetzung ins Gespräch zu bringen.
      Ich halte es für einen Aussenstehenden wie gesagt unangemessen, so lange keine vorsätzliche Schädigung des Arbeitgebers oder wie in deinem Beispiel des Patienten vorliegt.Das hat auch nichts mit einer Wohlfühloase zu tun.
      Falls die Vereinsführung über die Zukunft eines Spielers nachdenkt, geschieht dies auch nicht in der Öffentlichkeit und man wird auch selten was schlechtes über einen verabschiedeten Spieler hören.
      Ich denke, ganz allgemein macht man sich oft zu wenig Gedanken wie sehr man Menschen damit schaden kann, wenn man sie persönlich im Internet angeht.
    • babba wrote:

      Die Bewertung einer Person welche in der Öffentlichkeit steht ist was Anderes als deren Absetzung ins Gespräch zu bringen.
      Ich halte es für einen Aussenstehenden wie gesagt unangemessen, so lange keine vorsätzliche Schädigung des Arbeitgebers oder wie in deinem Beispiel des Patienten vorliegt.Das hat auch nichts mit einer Wohlfühloase zu tun.
      Falls die Vereinsführung über die Zukunft eines Spielers nachdenkt, geschieht dies auch nicht in der Öffentlichkeit und man wird auch selten was schlechtes über einen verabschiedeten Spieler hören.
      Ich denke, ganz allgemein macht man sich oft zu wenig Gedanken wie sehr man Menschen damit schaden kann, wenn man sie persönlich im Internet angeht.
      Jetzt lass bitte mal die Kirche im Dorf. Das ist Teil des Geschäfts. Und in jeder Sportart üblich. Und hier zieht niemand über den Menschen Saarinen her, sondern kritisiert seine Leistungen und eventuell eine Veränderung auf dieser Position. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn man das hier nicht mehr darf, dann kann man das Forum gleich schließen.
    • Matze wrote:

      Es greift ja keiner Saarinen persönlich an, sondern seine sportliche Leistung. Er ist bestimmt ein ganz feiner Kerl, aber seine Leistung auf dem Eis ist für eine AL Stelle einfach ungenügend. Wusste man das aber nicht vor der Saison?
      Es ist halt rein praktisch schon ein bisschen schwierig, Person und Skills zu trennen. Auch die sportliche Leistung eines Menschen gehört zu ihm dazu. Zu wem denn auch sonst? ;)
    • Na ja, viele von uns sind nette Personen, aber allein deshalb hat keiner von uns einen Profi-Vertrag bei den Jokern in der Tasche. Also das muss man schon trennen können. Wer Eishockeyprofi wird muss schon inkauf nehmen, dass Fans und Sponsoren seine Leistung beurteilen, ansonsten wäre ein anderer ein Job die bessere Wahl, es wird ja niemand gezwungen Profisportler zu werden.
    • Tja liebe Freunde.So einfach mal jetzt Kerälä behalten und den Saarinen mit nem neuen Ausländer tauschen..... Dann gehst das größte mögliche Risiko mit ein.Wir haben jetzt mitte Oktober und hätten dann alle maximalen Ausländerlizenzen (6) vergeben.Ich hoffe die Vereinssführung is da jetzt net so dumm und verpulvert jetzt schon die 6.Ausländerlizenz.Sondern behählt Ossi und hofft das er wieder in die Spur kommt.Zudem könnte man den Probevertrag im Kerälä bis Weihnachten verlängern?

      Ok mein Fehler ;( Die Regel mit den max. 6 Ausländerlinzenzen pro Saison gilt erst ab Saison 20/21 Sorry dafür
      Diese Signatur ist derzeit nicht zu erreichen.[Blocked Image: http://www.123gif.de/gifs/menschen/menschen-arbeit-0025.gif]
      Bitte versuchen Sie es später erneut.
    • Ja genau, das sind die Überlegungen, welche die GmbH anstellen muss. Wer ist überhaupt verfügbar, der uns sicher weiterhilft und wollen wir das finanzieren? Ich würde bspw. keinesfalls mit Kerälä verlängern, er ist auch kein Torjäger und der Vertrag ist befristet. Je nachdem wie schnell Jere fit wird, könnte man sich dann nach Ablauf des Vertrages von Kerälä nochmal neu orientieren. Ergo bin ich der Meinung, es ist noch zu früh für solche Überlegungen.

      Egger wrote:

      Ossi hat einen laufenden Vertrag bis Saisonende. Für einen Tausch müßte man einiges an Geld in die Hand nehmen.
      Die Zuschauerzahl ist eh schon rückläufig und wird weiter runtergehen, wenn nicht bald die Trendwende kommt.
      Wie soll die Finanzierung demnach aussehen ?
    • Pubaer wrote:

      Tja liebe Freunde.So einfach mal jetzt Kerälä behalten und den Saarinen mit nem neuen Ausländer tauschen..... Dann gehst das größte mögliche Risiko mit ein.Wir haben jetzt mitte Oktober und hätten dann alle maximalen Ausländerlizenzen (6) vergeben.Ich hoffe die Vereinssführung is da jetzt net so dumm und verpulvert jetzt schon die 6.Ausländerlizenz.Sondern behählt Ossi und hofft das er wieder in die Spur kommt.Zudem könnte man den Probevertrag im Kerälä bis Weihnachten verlängern?

      Ok mein Fehler ;( Die Regel mit den max. 6 Ausländerlinzenzen pro Saison gilt erst ab Saison 20/21 Sorry dafür
      Da bist schlecht informiert, es gibt keine Begrenzung von maximal sechs Ausländerstellen....

      Kannst in der DEL2 so viel lizensieren wie du willst...
    • vegas91 wrote:

      babba wrote:

      Die Bewertung einer Person welche in der Öffentlichkeit steht ist was Anderes als deren Absetzung ins Gespräch zu bringen.
      Ich halte es für einen Aussenstehenden wie gesagt unangemessen, so lange keine vorsätzliche Schädigung des Arbeitgebers oder wie in deinem Beispiel des Patienten vorliegt.Das hat auch nichts mit einer Wohlfühloase zu tun.
      Falls die Vereinsführung über die Zukunft eines Spielers nachdenkt, geschieht dies auch nicht in der Öffentlichkeit und man wird auch selten was schlechtes über einen verabschiedeten Spieler hören.
      Ich denke, ganz allgemein macht man sich oft zu wenig Gedanken wie sehr man Menschen damit schaden kann, wenn man sie persönlich im Internet angeht.
      Jetzt lass bitte mal die Kirche im Dorf. Das ist Teil des Geschäfts. Und in jeder Sportart üblich. Und hier zieht niemand über den Menschen Saarinen her, sondern kritisiert seine Leistungen und eventuell eine Veränderung auf dieser Position. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn man das hier nicht mehr darf, dann kann man das Forum gleich schließen.
      Wenn man sich die Statistiken mal anschaut, dann sind 13 Schüsse in 12 Spielen wirklich schlecht.
      In 3 von 12 Spielen hat er garnicht aufs Tor geschossen.
      Mal ganz ehrlich, aber das ist wirklich schwach !

      Ein Stürmer kann viel Pech haben in der Chancenverwertung, da würde niemand was sagen, aber die
      Schußstatistik sagt schon einiges aus, vor allem wenn dazu die PlusMinus mit -6 so schlecht ist !
      del-2.org/liga/archiv/117/spieler/26/4246/

      Ich hab die Stastistiken jetzt mal grob überflogen, aber so wie es aussieht, hat Saarinen die schlechtesten Statistiken
      aller ausländischen Stürmer der gesamten Liga !

      Ich weiß nicht ob er vielleicht angeschlagen ist oder ob er sonst irgendein Problem hat, aber sollte er fit sein, dann ist
      das eine eigentlich nicht akzeptable Leistung ! :/ Vor allem nicht für einen Kontigentstürmer ;(
      Zitat:
      Von reiner C-Wert-Arithmetik zwecks guter Sicht hält Architekt Schlenker, der schon viele Stadien besucht hat, nichts.
      Viel dramatischer für den subjektiven Seheindruck sei es, wenn man zwischen den Köpfen hindurch,
      also beim Blick über den Schulterbereich der Vorderleute, die Bande nicht sehen könne.

      The post was edited 1 time, last by Cam Neely ().

    • jetzt mal langsam, warum wird sich hier so auf Saarinen eingeschossen?

      Saarinen hatte selbst letztes Jahr in einer funktionierenden kaufbeurer Mannschaft -5 gehabt.
      Der große Torjäger war bisher bei keiner seiner Vereine.
      Eigentlich spielt er genau wie letzte Saison, also wussten die Verantwortlichen auf was sie sich einlassen.

      Hinzukommt, dass es dein könnte das Saarinen auch nicht der Spitzenverdiener der Kontis ist. Evtl. Liegt es sogar an anderen Kontigentspielern, dass man einen günstigen Konti nehmen musste und bei Saarinen wenigstens weiß was einen erwartet.