Pinned Spielerkader Ab/Zugänge 2020/2021

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Da ja unser neuer Trainer zwei absolute Wunschspieler hat für die zwei freien Kontistellen (stelle ich mal meine Gedanken zum neuen Kader hier rein)

      Vajs, Dalgic

      Eichinger-Ketterer
      Thiel-Pfaffengut
      Koziol- "Mayr" falls man sich noch auf einen Abgang verständigen kann, könnte ich mir hier Patrick Seifert vorstellen.
      Echtler

      Blomqvist-Gracel-Lewis
      Yogan-Spurgeon-Schweiger
      Lukes-Voit-Wörle
      Oppolzer-Thomas-Oswald


      Das könnte ich mir so in der Art vorstellen und wirklich ein sehr konkurrenzfähiger Kader falls gespielt werden sollte. Ich persönlich finde Lukes um einiges stärker als Lewis, deshalb würde ich ihn als Trainer in Reihe 3 stellen, da er eine Reihe deutlich besser machen kann.
    • vegas91 wrote:

      Da ja unser neuer Trainer zwei absolute Wunschspieler hat für die zwei freien Kontistellen (stelle ich mal meine Gedanken zum neuen Kader hier rein)

      Vajs, Dalgic

      Eichinger-Ketterer
      Thiel-Pfaffengut
      Koziol- "Mayr" falls man sich noch auf einen Abgang verständigen kann, könnte ich mir hier Patrick Seifert vorstellen.
      Echtler

      Blomqvist-Gracel-Lewis
      Yogan-Spurgeon-Schweiger
      Lukes-Voit-Wörle
      Oppolzer-Thomas-Oswald


      Das könnte ich mir so in der Art vorstellen und wirklich ein sehr konkurrenzfähiger Kader falls gespielt werden sollte. Ich persönlich finde Lukes um einiges stärker als Lewis, deshalb würde ich ihn als Trainer in Reihe 3 stellen, da er eine Reihe deutlich besser machen kann.
      Yogan wäre natürlich auch ne absolute Granate. Der zusammen mit Spurgeon in einer Reihe wäre Hammer stark. Allerdings kannste Schwaiger (noch) nicht dazu packen, der Schritt wäre noch zu früh und gross für ihn, denke ich. Reihe 3 mit Voith und Wörle ist die richtige Lernstufe. Also Lukes mit dazu zur R2. Das hätte Durchschlagskraft. Bzgl „Causa Mayr“ wäre Supis auch interessant, falls sich da noch eine Lösung abzeichnet was ich sehr hoffe.
    • vegas91 wrote:

      Da ja unser neuer Trainer zwei absolute Wunschspieler hat für die zwei freien Kontistellen (stelle ich mal meine Gedanken zum neuen Kader hier rein)

      Vajs, Dalgic

      Eichinger-Ketterer
      Thiel-Pfaffengut
      Koziol- "Mayr" falls man sich noch auf einen Abgang verständigen kann, könnte ich mir hier Patrick Seifert vorstellen.
      Echtler

      Blomqvist-Gracel-Lewis
      Yogan-Spurgeon-Schweiger
      Lukes-Voit-Wörle
      Oppolzer-Thomas-Oswald


      Das könnte ich mir so in der Art vorstellen und wirklich ein sehr konkurrenzfähiger Kader falls gespielt werden sollte. Ich persönlich finde Lukes um einiges stärker als Lewis, deshalb würde ich ihn als Trainer in Reihe 3 stellen, da er eine Reihe deutlich besser machen kann.
      Da ein Abgang von Florian Kettemer von den Eisbären wahrscheinlich erscheint, wäre er mir lieber als Seifert. Wäre für unsere Defensive eine echte Bank und der langersehnte Osterloh-Ersatz.
    • vegas91 wrote:

      Da ja unser neuer Trainer zwei absolute Wunschspieler hat für die zwei freien Kontistellen (stelle ich mal meine Gedanken zum neuen Kader hier rein)

      Vajs, Dalgic

      Eichinger-Ketterer
      Thiel-Pfaffengut
      Koziol- "Mayr" falls man sich noch auf einen Abgang verständigen kann, könnte ich mir hier Patrick Seifert vorstellen.
      Echtler

      Blomqvist-Gracel-Lewis
      Yogan-Spurgeon-Schweiger
      Lukes-Voit-Wörle
      Oppolzer-Thomas-Oswald


      Das könnte ich mir so in der Art vorstellen und wirklich ein sehr konkurrenzfähiger Kader falls gespielt werden sollte. Ich persönlich finde Lukes um einiges stärker als Lewis, deshalb würde ich ihn als Trainer in Reihe 3 stellen, da er eine Reihe deutlich besser machen kann.
      Yogan echt jetzt ?
      Bei den Statistiken zwar wünschenswert aber völlig unrealistisch,vor allem wenn man schon Spurgeon verpflichtet,denke ich wird ein 4.AL einer der günstiger ist Spurgeon
    • Ladislav Lubina wrote:

      vegas91 wrote:

      Da ja unser neuer Trainer zwei absolute Wunschspieler hat für die zwei freien Kontistellen (stelle ich mal meine Gedanken zum neuen Kader hier rein)

      Vajs, Dalgic

      Eichinger-Ketterer
      Thiel-Pfaffengut
      Koziol- "Mayr" falls man sich noch auf einen Abgang verständigen kann, könnte ich mir hier Patrick Seifert vorstellen.
      Echtler

      Blomqvist-Gracel-Lewis
      Yogan-Spurgeon-Schweiger
      Lukes-Voit-Wörle
      Oppolzer-Thomas-Oswald


      Das könnte ich mir so in der Art vorstellen und wirklich ein sehr konkurrenzfähiger Kader falls gespielt werden sollte. Ich persönlich finde Lukes um einiges stärker als Lewis, deshalb würde ich ihn als Trainer in Reihe 3 stellen, da er eine Reihe deutlich besser machen kann.
      Da ein Abgang von Florian Kettemer von den Eisbären wahrscheinlich erscheint, wäre er mir lieber als Seifert. Wäre für unsere Defensive eine echte Bank und der langersehnte Osterloh-Ersatz.
      Kettemer wäre ein absoluter Traum, den ich allerdings nicht zu träumen wage. Natürlich wäre das auch meine Nr 1, falls es irgendwie möglich wäre
    • Freebully wrote:

      vegas91 wrote:

      Da ja unser neuer Trainer zwei absolute Wunschspieler hat für die zwei freien Kontistellen (stelle ich mal meine Gedanken zum neuen Kader hier rein)

      Vajs, Dalgic

      Eichinger-Ketterer
      Thiel-Pfaffengut
      Koziol- "Mayr" falls man sich noch auf einen Abgang verständigen kann, könnte ich mir hier Patrick Seifert vorstellen.
      Echtler

      Blomqvist-Gracel-Lewis
      Yogan-Spurgeon-Schweiger
      Lukes-Voit-Wörle
      Oppolzer-Thomas-Oswald


      Das könnte ich mir so in der Art vorstellen und wirklich ein sehr konkurrenzfähiger Kader falls gespielt werden sollte. Ich persönlich finde Lukes um einiges stärker als Lewis, deshalb würde ich ihn als Trainer in Reihe 3 stellen, da er eine Reihe deutlich besser machen kann.
      Yogan echt jetzt ?Bei den Statistiken zwar wünschenswert aber völlig unrealistisch,vor allem wenn man schon Spurgeon verpflichtet,denke ich wird ein 4.AL einer der günstiger ist Spurgeon
      Da unser Trainer zwei absolute Wunschspieler hat, gehe ich davon aus das er mir ihnen schon mal zusammen gearbeitet hat. Und ja ich halte Yogan für realistisch, auch die Spieler hängen derzeit in der Luft und wenn ein Spieler ein Angebot von einem Verein bekommt wo man den Trainer sehr schätzt und wo einem eine gewisse Sicherheit geben kann in den derzeitig schwierigen Zeiten, dann kann ich mir das vorstellen.
    • Phil wrote:

      Wir sollten mal realistisch bleiben. Wenn Mayr den ESVK noch verlässt, wird mit Sicherheit nicht so viel Budget frei, dass es für einen Seifert oder gar Kettemer reicht. Das sind Gehaltstechnisch drei Welten.
      Ja, leider ist uns bewusst.....aber Träumen darf man ja mal. Es soll ja auch Spieler geben, die ihrem Heimatverein nochmals etwas zurückgeben möchten (nur mal so) :)
    • Ladislav Lubina wrote:

      Phil wrote:

      Wir sollten mal realistisch bleiben. Wenn Mayr den ESVK noch verlässt, wird mit Sicherheit nicht so viel Budget frei, dass es für einen Seifert oder gar Kettemer reicht. Das sind Gehaltstechnisch drei Welten.
      Ja, leider ist uns bewusst.....aber Träumen darf man ja mal. Es soll ja auch Spieler geben, die ihrem Heimatverein nochmals etwas zurückgeben möchten (nur mal so) :)
      Tja, aber das hier ist der Thread für Kadernews, nicht für Träume.
      Let me tell you something you already know. The world ain't all sunshine and rainbows. It's a very mean and nasty place, and I don't care how tough you are, it will beat you to your knees and keep you there permanently if you let it. You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain't about how hard you hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward; how much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
    • majo wrote:

      Spurgeon hat in Innsbruck (noch) nicht verlängert. Er hat ein Angebot aus Deutschland.

      ring-sports.at/eishockey/ebel/…lasst-frist-verstreichen/
      Danke für die Recherche. Interessant finde ich auch folgenden Abschnitt bzgl EBEL: „Es ist derzeit noch nicht absehbar, wann und wie überhaupt gespielt werden kann, auch wer in der internationalen Liga Ein- und Ausreisen kann.“ Das gibt momentan deutschen Vereinen eine bessere Verhandlungsposition.
    • Das Interview ist am ,2..6.gedruckt worden und der Obmann der Innsbrucker sagt ,das er noch nicht weiss ob Spurgeon wieder im Dress der Innsbrucker auflaufen wird.
      Das lässt mehrere Schlüsse zu.

      Er weiß nicht das der Spieler bei uns unterschrieben hat.
      Er weiss es und will oder darf es nicht verraten.
      Oder der Spieler hat noch nicht unterschrieben.
      Ziemlich verwirrend das ganze.
    • Weiterhin verdammt schwierige Zeiten. Angesichts der immensen Menge Unvernuenftiger befürchte ich eine 2. Corona Welle und damit keine Großveranstaltungen im Herbst 2020. Ich hoffe instaendig dass ich falsch liege. Laut Zeitung haben etliche DEL Vereine unvollständige Unterlagen bei ihren Lizenzantraegen eingereicht. Es fehlen bei den meisten Vereinen die Erklärungen der Spieler in denen sie auf 25 % ihres Gehalt (vorläufig) verzichten sollen. Weiss jemand ob der ESVK und die anderen Del2 Vereine diese Erklärungen auch einreichen müssten.