4. Spieltag: Heilbronner Falken vs ESV Kaufbeuren ( Reloaded )

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Cam Neely wrote:

      Ich finde, wir haben die gleiche Situation wie schon letzte und vorletzte Saison.

      Ich hab immer so den Eindruck, dass sich Reihe 2 - 4 nur auf Reihe 1 verlässt, und selber schon zufrieden
      sind, wenn sie kein Tor bekommen. Sonst war es immer die Blomquistreihe, die scoren musste, jetzt ist es die
      Lammers Reihe, die den Druck hat.
      Eigentlich sollten wir mit Lewis, Gracel, Lukes usw. genug Scoringpotential für Reihe 2 und 3 haben, das sieht man
      aber leider nicht, da kommt zuwenig.
      Zuwenig Zug zum Tor, zuwenig Einsatz, zuwenig Kampf. Die Müssen dahingehen wo es wehtut, nämlich in den Slot.

      Man sieht aber meistens Alibipässe, frühzeitiges nach aussen abdrehen, und damit auch nur Schüsse von weit aussen,
      die selten Erfolg versprechen.
      Man kann nur hoffen, dass sich das mit der Rückkehr von Blomquist wieder etwas ändert, und wir zumindest wieder 2
      starke Reihen aufs Eis schicken können.

      Ihr dürft nicht vergessen, dass Blomquist auch schon in der Vergangenheit viele Schwächen mit seinen Leistungen
      kaschiert hat.....
      Gestern haben 11! verschiedene Spieler unseres Teams Scorerpunkte gesammelt.
      Das muss man auch mal positiv erwähnen.
    • babba wrote:

      Cam Neely wrote:

      Ich finde, wir haben die gleiche Situation wie schon letzte und vorletzte Saison.

      Ich hab immer so den Eindruck, dass sich Reihe 2 - 4 nur auf Reihe 1 verlässt, und selber schon zufrieden
      sind, wenn sie kein Tor bekommen. Sonst war es immer die Blomquistreihe, die scoren musste, jetzt ist es die
      Lammers Reihe, die den Druck hat.
      Eigentlich sollten wir mit Lewis, Gracel, Lukes usw. genug Scoringpotential für Reihe 2 und 3 haben, das sieht man
      aber leider nicht, da kommt zuwenig.
      Zuwenig Zug zum Tor, zuwenig Einsatz, zuwenig Kampf. Die Müssen dahingehen wo es wehtut, nämlich in den Slot.

      Man sieht aber meistens Alibipässe, frühzeitiges nach aussen abdrehen, und damit auch nur Schüsse von weit aussen,
      die selten Erfolg versprechen.
      Man kann nur hoffen, dass sich das mit der Rückkehr von Blomquist wieder etwas ändert, und wir zumindest wieder 2
      starke Reihen aufs Eis schicken können.

      Ihr dürft nicht vergessen, dass Blomquist auch schon in der Vergangenheit viele Schwächen mit seinen Leistungen
      kaschiert hat.....
      Gestern haben 11! verschiedene Spieler unseres Teams Scorerpunkte gesammelt.Das muss man auch mal positiv erwähnen.
      Vielleicht ein Hinweis darauf, dass die Ansagen gefruchtet haben
      Zitat:
      Von reiner C-Wert-Arithmetik zwecks guter Sicht hält Architekt Schlenker, der schon viele Stadien besucht hat, nichts.
      Viel dramatischer für den subjektiven Seheindruck sei es, wenn man zwischen den Köpfen hindurch,
      also beim Blick über den Schulterbereich der Vorderleute, die Bande nicht sehen könne.