Stadion

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Jetzt hört man es doch schon von vielen und durchaus seriösen Seiten, dass sich die Stadionfreigabe noch bis in den September vielleicht sogar Oktober hinzieht. :cursing:
      "Ein Puck ist eine harte Gummischeibe, um den sich die Eishockeyspieler schlagen, wenn sie sich gegenseitig nicht schlagen können."
      Jimmy Cannon
    • Servus zusammen!

      Eis dürfte es EX-KF ja nur in Füssen, GAP und A-Haunstetten (dorthin müssen auch die Panther ausweichen) geben.

      Blöd, gerade in der intensiven Vorbereitungsphase, wo man ja doch

      jede Minute Eiszeit benötigt.

      Wenn die Lage so klar ist, wie sie hier beschrieben wurde, dann

      dürften ja schon Eiszeiten reserviert sein, oder?

      Gruß

      Koko
      Bei einem schlechten Spiel ist nicht alles schlecht
      Bei einem guten ist aber auch nicht alles gut
    • naja, bei den schüler hieß es nur, 10 tage trainigspause und dann sieht man weiter, die pause wäre am 7.8.vorbei. von gemieteten eiszeiten war nicht die rede. da aber die schüler buli am 14. 9. beginnt wird es schon knapp werden, vorallem weil die dnl auch eis fürs training benötigt. bin mal gespannt, was passiert. :S
    • Philsef wrote:

      naja, bei den schüler hieß es nur, 10 tage trainigspause und dann sieht man weiter, die pause wäre am 7.8.vorbei. von gemieteten eiszeiten war nicht die rede. da aber die schüler buli am 14. 9. beginnt wird es schon knapp werden, vorallem weil die dnl auch eis fürs training benötigt. bin mal gespannt, was passiert. :S

      Na ja, Eis für den Trainingsbetrieb und sanierte Zuschauertribünen sind ja vielleicht zwei Paar Stiefel. hoffen wir das das Eistraining wie geplant stattfinden kann.
      "nimm Leben nicht so ernst, Lebend kommst Du da sowieso nicht raus"
    • naja, problem wird sein, das wo. füssen, augsburg und garmisch haben eis, befinden sich aber auch mit allen mannschaften in der vorbereitung. die letzjährigen "ausweichstadien" wie buchloe, wörishofen, landsberg, kempten, türkheim und schongau machen meist erst im september eis. man muß hoffen das wir selbst noch im august unser eigenes eis bekommen.
    • Heimspiele verschieben

      McPherson, ich nehme an, dass Kaufbeuren bis Mitte Oktober das Stadion für Spiele nicht nutzen kann. Sowohl in Augsburg alsauch in Dresden verlief das relativ problemlos und ich nehme an, dass eine Verschiebung der Heimspiele (es handelt sich um 4-6 Spiele) nicht so problematisch ist.

      Es bleibt die Frage nach den Trainingszeiten für alle Mannschaften.

      Ich darf gar nicht daran denken, was passiert, wenn die Bürgerbefragung einen Neubau nicht genehmigt. Daher sollte der OB lieber den Stadtrat entscheiden lassen!
    • So weit mir bekannt ist wurden die Kleinstschüler bereits darüber informiert, dass sie im September in Buchloe mit dem Training beginnen.
      Das deutet darauf hin, dass auch die Erste zu Beginn ausweichen muss.
    • Ich hoffe, daß es keine Heimauswärtsspiele mehr geben wird. Das sind keine richtigen Heimspiele (außer in MM). Die hat man doch eh alle vergeigt
      letzte Saison. Lieber spielen wir zunächst 8 X auswärts. Die Heimspiele können halt dann nur unter der Woche nachgeholt werden, wegen der
      geraden Anzahl der Teams. Wenn es jetzt schon frühestens Mitte Oktober heißt, dann befürchte ich eh, daß man erstmals nur auswärts
      spielen kann und dann doch zusätzlich noch einige Heimauswärtsspiele auf uns zukommen könnten.
    • Heute im Allgäuer.:
      Ab 18.08 trainiert die 1. Mannschaft in Füssen. Ungefähr eine Woche später dann in Buchloe. Man hofft Anfang September aufs eigene Eis zu gehen.
      Ist aber eher unwahrscheinlich da immer neue Leitungen auftauchen, die nirgendwo eingezeichnet waren. Wenn es bis Mitte September nicht klappt muss wieder auswärts daheim gespielt werden.
      "Ein Puck ist eine harte Gummischeibe, um den sich die Eishockeyspieler schlagen, wenn sie sich gegenseitig nicht schlagen können."
      Jimmy Cannon
    • RE: Heimspiele verschieben

      Lukas wrote:

      ich nehme an, dass Kaufbeuren bis Mitte Oktober das Stadion für Spiele nicht nutzen kann
      Genau das wird heute in der Presse bestätigt:
      zwar "hinter vorgehaltener Hand", aber alles deutet bei der Eisbereitung nun auf Oktober hin.
      Wenn man das Foto sieht, dann kann man tatsächlich eine schnelle Fertigstellung bis Ende August beinahe ausschließen.

      Es wird vermutlich zunächst nur Auswärtsspiele geben! Der Spielplan wird geändert.
      Wobei ich gegen das erste "Heimspiel" gegen RV in MM nichts einzuwenden hätte.