Umfrage zu unserer nächsten Aktion: Flyer / Anzeige?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Umfrage zu unserer nächsten Aktion: Flyer / Anzeige?

      Was sollen wir für eine Aktion starten, um für ein JA beim Bürgerentscheid zu werben 93
      1.  
        Eine Anzeige in der Allgäuer Zeitung & im Kreisboten (45) 48%
      2.  
        Flyer & Anzeigen (29) 31%
      3.  
        Eine Anzeige in der Allgäuer Zeitung (8) 9%
      4.  
        Flyer wie beim ersten Mal (8) 9%
      5.  
        Eine Anzeige im Kreisboten (2) 2%
      6.  
        Nichts, es wird schon genug getan (1) 1%
      Hallo,

      nachdem bereits Flyer verteilt werden (und das wohl mehr als nur einer pro Stadion), stellt sich die Frage, ob wir hier vom Forum aus ebenfalls aktiv werden sollen und falls ja, wie. Ich stelle hier einmal ein paar Ideen zur Auswahl, wobei natürlich auch nicht die Finanzierung außer Acht bleiben sollte, sprich, ihr solltet auch bereit sein, dazu etwas beizutragen :)

      Zusagen haben wir bereits über 2x 50 Euro (Lukas, Dan)

      Außerdem wäre eine Diskussion über den möglichen Inhalt wichtig.

      Nachdem Neues Kaufbeuren mit den Plakaten nun ganz in das Reich der Märchen entschwunden ist, würde mein Märchen vielleicht doch mehr Sinn machen, als ich bisher dachte. Eventuell ist es einfacher, die Gegenseite simpel als das darzustellen, was sie ist, statt genervten Leuten irgendwelche Fakten einhämmern zu wollen. Wer über Neues Kaufbeuren lacht, nimmt sie nicht mehr besonders ernst.

      Aber die Entscheidung liegt ganz bei euch - und die Umfrage läuft bis Sonntag um Mitternacht.
      Let me tell you something you already know. The world ain't all sunshine and rainbows. It's a very mean and nasty place, and I don't care how tough you are, it will beat you to your knees and keep you there permanently if you let it. You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain't about how hard you hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward; how much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
    • 50 € ist mir die Sache auch wert. Jadawins Märchen als Anzeige fände ich gut. Ich würde das sogar zeitnah machen. Märchen passen doch zur Weihnachtszeit :) . Und wir würden damit den anderen, die eventuell nach Weihnachten was machen wollen, weniger in die Quere kommen. An Weihnachten lesen vielleicht sogar mehr die Zeitung als sonst.
    • Die gibt's dann, wenn klar ist, was wir machen, wann wir es machen und wieviel es kostet :)
      Let me tell you something you already know. The world ain't all sunshine and rainbows. It's a very mean and nasty place, and I don't care how tough you are, it will beat you to your knees and keep you there permanently if you let it. You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain't about how hard you hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward; how much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
    • Würde auch 25,- geben. Nur wäre es gut auch die Menschen zu informieren, welche sich keinen Allgäuer kaufen. Die schauen vielleicht in den Kreisboten, weil ihnen der ausreicht und nix kostet. Auch diese Leute sollte man erreichen.

      Edit: Jada, vielleicht kannst Du in das Märchen noch die Therme, Golfplatz und Skihalle einbauen. (Papa, dass ist doch viel teurer wie ein Eisstadion und verbraucht so viel Energie und das ist schlecht für die Umwelt, sagen die Grünen... :D )
    • In meinen Geprächen mit Bekannten die von eishockey nichts verstehen würde ich immer wieder gefragt warum es so ein großes Profistadion sein muss.
      Als ich ihmen erklärt habe dass es nur halb so viel Zuschauer fassen soll wie das bisherige ursprünglich ausgelegt war, nämlich 3500 statt 6000 - 7000 war immer Ruhe auf der anderen Seite.
      Dann noch die Aufklärung dass selbst memmingen und LL ähnliche Stadien haben und dass der Aufpreis lediglich 6-8 Millionen sind die über die Jahre wieder erwirtschaftet werden können Die Leute meinen wir wollen ne O2 Arena bauen.
      Das das geplant Eistadion eh schon klein ausgelegt ist war denen nicht klar. Ich konnte alle überzeugen. Das muss rübergebracht werden. Die Bevökkerung ist auf einem viel niedrigeren Informationsstand als wir und sind deshalb anfällig für die Argumente von NK.
      "Ein Puck ist eine harte Gummischeibe, um den sich die Eishockeyspieler schlagen, wenn sie sich gegenseitig nicht schlagen können."
      Jimmy Cannon
    • Stadionfan wrote:

      In meinen Geprächen mit Bekannten die von eishockey nichts verstehen würde ich immer wieder gefragt warum es so ein großes Profistadion sein muss.
      Als ich ihmen erklärt habe dass es nur halb so viel Zuschauer fassen soll wie das bisherige ursprünglich ausgelegt war, nämlich 3500 statt 6000 - 7000 war immer Ruhe auf der anderen Seite.
      Dann noch die Aufklärung dass selbst memmingen und LL ähnliche Stadien haben und dass der Aufpreis lediglich 6-8 Millionen sind die über die Jahre wieder erwirtschaftet werden können Die Leute meinen wir wollen ne O2 Arena bauen.
      Das das geplant Eistadion eh schon klein ausgelegt ist war denen nicht klar. Ich konnte alle überzeugen. Das muss rübergebracht werden. Die Bevökkerung ist auf einem viel niedrigeren Informationsstand als wir und sind deshalb anfällig für die Argumente von NK.


      Und ja 25 Euro von mir.
      "Ein Puck ist eine harte Gummischeibe, um den sich die Eishockeyspieler schlagen, wenn sie sich gegenseitig nicht schlagen können."
      Jimmy Cannon
    • newage wrote:

      Würde auch 25,- geben. Nur wäre es gut auch die Menschen zu informieren, welche sich keinen Allgäuer kaufen. Die schauen vielleicht in den Kreisboten, weil ihnen der ausreicht und nix kostet. Auch diese Leute sollte man erreichen.

      Edit: Jada, vielleicht kannst Du in das Märchen noch die Therme, Golfplatz und Skihalle einbauen. (Papa, dass ist doch viel teurer wie ein Eisstadion und verbraucht so viel Energie und das ist schlecht für die Umwelt, sagen die Grünen... :D )


      Das ist schon längst passiert, quasi sofort, als ich nicht mehr über das Plakat lachen musste, schau dir den Märchen-Link an :D
      Let me tell you something you already know. The world ain't all sunshine and rainbows. It's a very mean and nasty place, and I don't care how tough you are, it will beat you to your knees and keep you there permanently if you let it. You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain't about how hard you hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward; how much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!