Leistungsstärke

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das "Kellerkind" steht aber vor uns ^^
      Let me tell you something you already know. The world ain't all sunshine and rainbows. It's a very mean and nasty place, and I don't care how tough you are, it will beat you to your knees and keep you there permanently if you let it. You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain't about how hard you hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward; how much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
    • das ein karevaara noch nicht die granate ist ist nicht zu übersehen.
      2 Sachen dazu :
      Man darf nicht vergessen das dieser spieler erst neu in deutschland ist vieleicht braucht er noch eingewöhnungszeit das kostet schon mal Konzentration.
      Zum vergleich borussia dortmund hatte mal einen spieler namens chapuisat der war schon als fehleinkauf verschrien ab dem 2 jahr hat er sich zum topspieler entwickelt.
      2.bei den mitteln die der esvk zur verfügung hat wer garantiert den das ein neuer Spieler
      Besser einschlägt.
      Also mein apell wäre bis zur ende der hin runde mal warten vieleicht lebt such herr karewaara noch besser ein weil in finnland hat er ja bewiesen das er es kann
    • Naja, so wie hier diskutiert wird, darf man niemanden länger als eine halbe Saison halten, wenn er keine 100 Tore schießt ^^
      Let me tell you something you already know. The world ain't all sunshine and rainbows. It's a very mean and nasty place, and I don't care how tough you are, it will beat you to your knees and keep you there permanently if you let it. You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain't about how hard you hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward; how much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
    • EHN Teaser wrote:


      Kaufbeuren: Das Konzept geht überhaupt nicht auf
      Vier Kontigentstürmer, aber nur 26 Tore in 14 Spielen

      Kann man so sagen, daß das Konzept nicht aufgeht ;(
      Zitat:
      Von reiner C-Wert-Arithmetik zwecks guter Sicht hält Architekt Schlenker, der schon viele Stadien besucht hat, nichts.
      Viel dramatischer für den subjektiven Seheindruck sei es, wenn man zwischen den Köpfen hindurch,
      also beim Blick über den Schulterbereich der Vorderleute, die Bande nicht sehen könne.
    • Zeit für ein Fazit:
      Wir dachten ja vor der Saison, daß unsere Abwehr schwach ist, aber der Angriff stark. Leider kommt es anders,
      und zweitens als man denkt

      Abwehr:
      Ich fand die Abwehr eigentlich ganz gut, und die Gegentore und zugelassenen Schüsse sind eigentlich
      auch in Ordnung. Wir waren ja sonst immer das Team mit den meisten Gegentoren, das ist diesmal nicht so.
      Bei den Gegentoren haben wir den viertbesten Wert, das ist schon beachtlich !

      Angriff:
      Dafür ist der Sturm der schlechteste der Liga. Weder die Ausländer noch die deutschen Stürmer konnten
      überzeugen, und vergaben massenhaft Chancen. 14 Schüsse braucht der ESVK um ein Tor zu erzielen, was den
      schlechtesten Wert der Liga darstellt. Owohl wir bei den abgegebenen Schüssen im Mittelfeld der Liga sind !
      Dafür ist die Defensivarbeit der Stürmer sehr gut, auch bei den Bullys haben wir gute Werte

      Specialteams:
      Letzte Saison hatten wir mit Abstand die schlechtesten Specialteams, das hat sich zumindest
      beim Penaltykilling geändert, da sind wir mit das beste Team der Liga.
      Das Powerplay sieht besser aus als letztes Jahr, ist aber selten erfolgreich, trotzdem besteht Hoffnung,
      daß da de Knoten auch noch platzt ! Die Ansätze sind vorhanden !


      Was gibt Hoffnung ?
      Ich glaube, daß das Team wesentlich mehr kann, als es bis jetzt gezeigt hat !
      Hoffnung geben die wenigen Gegentore, die Torhüterleistung, und das Penaltykilling
      Außerdem haben wir so viele Spiele knapp verloren, und waren eigentlich mit jedem Team
      auf Augenhöhe (bis auf das Spiel in Kassel)
      Nach der Länderspielpause wird Fröhlich hoffentlich dann wieder bei 100 Prozent sein!
      Auch Szwez wird hoffentlich bald wieder bei 100 Prozent sein, und noch einiges zeigen,
      das gleiche gilt ja auch für Karevaara, der bis jetzt die größte Enttäuschung war !
      Kiefersauer wird denke ich auch wieder öfter bei uns auflaufen, und Schäffler wird
      hoffentlich auch bald zurückkehren !

      Hoffnung gibt mir auch die Einstellung der Spieler, die eigentlich alle immer alles geben,
      was für mich das wichtigste ist !
      Zitat:
      Von reiner C-Wert-Arithmetik zwecks guter Sicht hält Architekt Schlenker, der schon viele Stadien besucht hat, nichts.
      Viel dramatischer für den subjektiven Seheindruck sei es, wenn man zwischen den Köpfen hindurch,
      also beim Blick über den Schulterbereich der Vorderleute, die Bande nicht sehen könne.