Dauerkarte 17/18

    • Falls es auf der Zielgeraden eng werden sollte, wäre es doch ein schöner Anreiz, die 1000. Dauerkarte gratis zu überreichen. Das ließe sich sicherlich auch öffentlichkeitswirksam vermarkten :thumbsup:
    • weil man ohne Dauerkarte kaum einen gescheiten Platz im Stadion sicher hat.

      ... wie soll man das denn verstehen??
      Ich werde die ersten Spiele erst mal nicht gehen...
      aus dem Grund, dass man noch gar nicht weiß wo man gescheit stehen und sehen kann (mit kids) und weil es sicher recht voll sein wird...
      Bin noch sehr unschlüssig darüber, wie die Stehplatzvergabe läuft, welcher Block der "Beste" ist, wo man mit kids am Besten steht, wo man als "über-2m-Mensch" nicht ständig angepöbelt wird von hinten ("ich seh nix..."), usw.....
    • Ja eben drum hab ich ja eine Sitzplatzdauerkarte. Da gibt es die ganze Saison über keine Frage, ob ich "meinen" Platz habe oder ob ich oder die rings um mich etwas sehen. Dem wollte ich aus dem Weg gehen und da dürfte ich nicht der einzige sein. Die Betonung liegt auch auf "sicher". Klar gibt es auch gute Plätze ohne Dauerkarte, aber eben nicht "sicher" den gleichen bei jedem Spiel. Im alten Stadion war das eingespielt, aber im neuen kann sich niemand auf einen Stammplatz berufen und ich hab einfach keine Lust auf Drama, wie du es beispielsweise beschreibst. Aber ohne in die Spiele zu gehen, wirst du auch nicht beurteilen können, wo du mit Kids und Statur gut stehen kannst.