Angepinnt Spielerkader bzw. Zu- und Abgänge Saison 2017/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spielerkader bzw. Zu- und Abgänge Saison 2017/2018

      Nach der erfolgreichen Saison 2016/ 2017 gilt es die Saison 2017/2018 im neuen Stadion zu planen. Die Planungen liefen und laufen auf Hochtouren. Einige Leistungsträger aus der Saison 16/17 sind bereits fix für 17/18. Ich hoffe, dass noch einige Spieler und vor allem der Trainer aus der Saison 16/17 zum Kader 17/18 stoßen.

      Tor:

      Vajs

      Abwehr:

      Osterloh
      Pfaffengut

      Sturm:

      Laaksonen
      Blomqvist
    • Cam Neely schrieb:

      Pozivil und Schütz werden schwer zu ersetzen sein, vielleicht wäre es sinnvoll mit einem
      Ausländer in der Abwehr zu planen ?

      Was wir auch brauchen sind Spieler die Tore machen. Das war unsere größte Schwäche.
      12 Schüsse für ein Tor im Schnitt ist einfach zuviel !
      Sind die beiden denn schon abgänge?
      Hab gar nicht mitbekommen dass sie woanderst unterschrieben haben.
    • Niedi schrieb:

      Cam Neely schrieb:

      Pozivil und Schütz werden schwer zu ersetzen sein, vielleicht wäre es sinnvoll mit einem
      Ausländer in der Abwehr zu planen ?

      Was wir auch brauchen sind Spieler die Tore machen. Das war unsere größte Schwäche.
      12 Schüsse für ein Tor im Schnitt ist einfach zuviel !
      Sind die beiden denn schon abgänge?Hab gar nicht mitbekommen dass sie woanderst unterschrieben haben.
      Simon Schütz zumindest hat bis 2022 einen Vertrag beim ERC Ingolstadt und war ja auch in der nun beendeten Saison Förderlizenzspieler beim ERCI. Es wäre ihm zu wünschen, dass er sich in der DEL durchsetzt.
    • De paly könnte ich mir auch vorstellen
      Und dazu als bergmann ersatz henry martens aus heilbronn.
      Letztes jahr wurden ja einige spieler aussortiert weil im kader das charakterliche nicht gestimmt hat .Baindl musste auch gehen obwohl er noch einer der stärkere war
      Die frage ist halt ob er auch wegen des charakters gehen musste und wie er sich dieses jahr manschaftsintern verhalten hat wenn er charakterlich in ordnung ist könnte man sich eine rückkehr vorstellen
    • mich würde momentan interessieren was fröhlich jetzt macht mit seinem zweiten kind war wohl die überlegung nach Ro. Zurückzugehen aber so wie es dort aussieht müsste er ewt.l in der oberliga spielen da hat er glaube ich nicht damit gerechnet und für die Ol ist er zu stark und finanziell weiss ich nicht wie Ro. Das in de Ol. Stemmen will
      Wobei man abwarten muss ob es eine sportlichen absteiger gibt(alle jahre wieder). Ich glaube das mit fröhlich ist momentan wieder ein offenes rennen und die entscheidung kann sich hinziehen
    • wo baindl bei uns war ist er mit einer Gehirnerschütterung ausgefallen das sehe ich selber nicht als Verletzungsanfällig ansich sind Gehirnerschütterungen meiner Meinung nach eine eigene Sache
      Und zu dem was willst du sonst holen gestande del2 Stürmer kann sich der esvk nicht leisten meistens verstärkt sich der esvk mit guten Oberliga Spielern was meistens eine 50/50 Chance ist ob sie einschlagen oder nicht
    • Schutte_Esv schrieb:

      Hadraschek müsste man wieder zurückholen der ist in Sonthofen Top und vielleicht den Bruder von Pozovil
      dem hats anscheinend in Crimmitschau nicht so sonderlich gefallen
      und natürlich ansonsten den rest der tollen Mannschaft behalten allen voran den Trainer
      Lukas Pozivil soll angeblich nicht das erste mal negativ aufgefallen sein.. Und ich bin froh, wenn wir keinen Stinkstiefel im Team haben...
      Gemeinsam Stark!
      Fanclub Raufbeuren