Gerüchte 2017/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Matze schrieb:

      Hier die Aussage von damals:

      ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl zur Verpflichtung von Jeffrey Szwez: "Er ist ein sehr erfahrener und kompletter Stürmer, der uns vor allem durch seine hohe physische Präsenz auf dem Eis sehr gut zu Gesicht stehen wird. Er ist genau der Spielertyp, der unserer Mannschaft bisher noch gefehlt hat."
      Die Standardfloskeln werden doch bei jedem Spieler aufgezählt - noch nicht gemerkt? :D
      Emanuel Viveiros #8
    • Jadawin schrieb:

      Kein Club äußert sich zu allen Fantastereien von Fans. Das wäre eine weitere Vollzeit-Stelle.
      Phil hat sich doch zum Thema Szwez bzw. Ersatz für Szwez hier geäußert und ein "gefällt mir" unter Roberts Beitrag (Nr. 315 hier im Thread) gesetzt. Eine weitere Vollzeitstelle scheint also nicht von Nöten zu sein. Und Fantastereien sind es sicher nicht, wenn über den Ersatz eines Spielers/Spielertyps diskutiert wird, der der Mannschaft in den Augen vieler ganz gut getan hat.

    • Es wird nicht am fehlenden Swez liegen, sollte es nicht laufen in der kommenden Saison. Ich rechne auch nicht damit, dass es nicht gut läuft. Swez war halt leider auch immer für unnötige Strafzeiten gut. Vermutlich geht das bei einem solchen Spielertyp nicht anders. Mir wird er jedenfalls nicht fehlen. Ich brauche solche "Showeinlagen" nicht. Und als Vorbild für Kinder und Jugendliche taugt er auch nicht.
    • Mit den vermeintlich unnötigen Strafzeiten magst Du schon Recht haben und als Vorbild taugt er wahrscheinlich auch nicht perfekt, (obwohl: Muss man sich denn im Leben immer alles gefallen lassen?) dennoch kann ein noch so großes Selbstvertrauen einer Mannschaft einen solchen Spielertypen nicht ersetzen, zumal ganz wenige Schiedsrichter die "dreckige" Spielweise einzelner bekannter Mannschaften ahnden (fortwährende Provokationen, versteckte Stockschläge, Stockstiche, Haken und dergleichen mehr).
      Also ich habe mich gefreut, dass ein Mann wie Szwez wieder einmal in unserem Kader steht und die Gegner diesbezüglich in ihre Schranken weisen kann.
      Die Meldung, dass er nicht mehr Teil unseres Teams sein und nicht mehr für uns auflaufen wird hat mich gelinde gesagt sehr stutzig gemacht!

      Osterloh als Kapitän und Kasten (beide zudem als Verteidiger) können eine solche Rolle nicht ausfüllen, das wäre auch zu viel verlangt und entspricht evtl. auch nicht ihrem Naturell.
    • zerspaner1 schrieb:

      Ich denke einen Spielertyp wie Swez würden viele gerne sehen.
      Aber hauptsächlich wegen seinen Showeinlagen.
      Die Mannschaft ist mitlerweile selbsbewust genug um dem Gegner seine Grenzen aufzuzeigen.
      Hoffen wir's. "Die Mannschaft", das sind aus dem Vorjahr noch 13 Spieler, das Team für die kommende Saison wird aus ca. 27 oder 28 Spielern bestehen.

    • Jason Jackson schrieb:

      old faithful schrieb:

      Robert1984 schrieb:

      Vielleicht gibt der Markt auch ganz einfach für uns einfach keinen solchen Spielertyp mehr her? Vorallem der bezahlbar ist?
      Könnte man ja dann von Klubseite auch mal klar so äußern. Oder ist das auch wieder irgendwie geheim, so daß es keiner wissen darf?
      Offene Kommunikation ist ja nicht gerade das Steckenpferd des ESVK. Ich denke dennoch, dass ein solcher Spielertyp beim ESVK dringend notwendig ist und wir ohne ihn wieder an die Wand genagelt werden.
      Ihr sprecht von dem Verein bzw. der GmbH, die vor vier Tagen einen Fanstammtisch veranstaltet hat? Komisch, dass die Thematik dort nicht angesprochen wurde, wenn sie so vielen auf den
      Nägeln brennt. Zumindest habe ich davon noch nichts gehört.
    • old faithful schrieb:

      Jadawin schrieb:

      Kein Club äußert sich zu allen Fantastereien von Fans. Das wäre eine weitere Vollzeit-Stelle.
      Phil hat sich doch zum Thema Szwez bzw. Ersatz für Szwez hier geäußert und ein "gefällt mir" unter Roberts Beitrag (Nr. 315 hier im Thread) gesetzt. Eine weitere Vollzeitstelle scheint also nicht von Nöten zu sein. Und Fantastereien sind es sicher nicht, wenn über den Ersatz eines Spielers/Spielertyps diskutiert wird, der der Mannschaft in den Augen vieler ganz gut getan hat.
      Es wurde auch ganz klar gesagt, auch von Phil, dass nur noch ein Mittelstürmer kommt. Ein Ausländer. Ich denke, da wird man kaum Wert auf einen Szwez-Typus legen. Darum sind die ganzen Beiträge zu einem Szwez-Ersatz reine Fantastereien. Es wird keinen geben.

      Und jetzt bitte wieder zu Gerüchten.
    • Es wird im esbg forum gerüchtet ,das ein Center aus Bad Nauheim zu uns kommen soll.
      2 Sachen machen mich stuzig.
      1. Das er schon AHL erfahrung hat mit einem 0.33 Schnitt (Thema Finanzierbarkeit)
      2.Normal würde man ,denke ich einen Rechtsschützen brauchen, er ist Linksschützte.
      Aber wenn er es sein soll Gratulation

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zerspaner1 ()

    • Jadawin schrieb:

      old faithful schrieb:

      Jadawin schrieb:

      Kein Club äußert sich zu allen Fantastereien von Fans. Das wäre eine weitere Vollzeit-Stelle.
      Phil hat sich doch zum Thema Szwez bzw. Ersatz für Szwez hier geäußert und ein "gefällt mir" unter Roberts Beitrag (Nr. 315 hier im Thread) gesetzt. Eine weitere Vollzeitstelle scheint also nicht von Nöten zu sein. Und Fantastereien sind es sicher nicht, wenn über den Ersatz eines Spielers/Spielertyps diskutiert wird, der der Mannschaft in den Augen vieler ganz gut getan hat.
      Es wurde auch ganz klar gesagt, auch von Phil, dass nur noch ein Mittelstürmer kommt. Ein Ausländer. Ich denke, da wird man kaum Wert auf einen Szwez-Typus legen. Darum sind die ganzen Beiträge zu einem Szwez-Ersatz reine Fantastereien.

      ...
      Wenn Du so denkst, dann kannst Du das Forum in weiten Bereichen stillegen. "Fantastereien" allerorten, z.B. im Thema zum neuen Stadion.

    • old faithful schrieb:

      Jadawin schrieb:

      old faithful schrieb:

      Jadawin schrieb:

      Kein Club äußert sich zu allen Fantastereien von Fans. Das wäre eine weitere Vollzeit-Stelle.
      Phil hat sich doch zum Thema Szwez bzw. Ersatz für Szwez hier geäußert und ein "gefällt mir" unter Roberts Beitrag (Nr. 315 hier im Thread) gesetzt. Eine weitere Vollzeitstelle scheint also nicht von Nöten zu sein. Und Fantastereien sind es sicher nicht, wenn über den Ersatz eines Spielers/Spielertyps diskutiert wird, der der Mannschaft in den Augen vieler ganz gut getan hat.
      Es wurde auch ganz klar gesagt, auch von Phil, dass nur noch ein Mittelstürmer kommt. Ein Ausländer. Ich denke, da wird man kaum Wert auf einen Szwez-Typus legen. Darum sind die ganzen Beiträge zu einem Szwez-Ersatz reine Fantastereien.
      ...
      Wenn Du so denkst, dann kannst Du das Forum in weiten Bereichen stillegen. "Fantastereien" allerorten, z.B. im Thema zum neuen Stadion.
      Mag ja jeder fantasieren, wie er möchte, aber ich finde es schon befremdlich, dass nachdem Phil geposted hat, dass neben den Back Up Goalies ein ausländischer Mittelstürmer kommt und damit der Kader komplett ist, hier noch über Szwez Nachfolger spekuliert wird...der Sinn darin ist mir wirklich nicht erkennbar.
      Jeff war übrigens Thema beim Fan Stammtisch - das wurde neben einer Erklärung warum er nicht weiterverpflichtet wurde u.a. klipp und klar gesagt, dass es keinen Nachfolger geben wird.
    • Blake schrieb:

      old faithful schrieb:

      Jadawin schrieb:

      old faithful schrieb:

      Jadawin schrieb:

      Kein Club äußert sich zu allen Fantastereien von Fans. Das wäre eine weitere Vollzeit-Stelle.
      Phil hat sich doch zum Thema Szwez bzw. Ersatz für Szwez hier geäußert und ein "gefällt mir" unter Roberts Beitrag (Nr. 315 hier im Thread) gesetzt. Eine weitere Vollzeitstelle scheint also nicht von Nöten zu sein. Und Fantastereien sind es sicher nicht, wenn über den Ersatz eines Spielers/Spielertyps diskutiert wird, der der Mannschaft in den Augen vieler ganz gut getan hat.
      Es wurde auch ganz klar gesagt, auch von Phil, dass nur noch ein Mittelstürmer kommt. Ein Ausländer. Ich denke, da wird man kaum Wert auf einen Szwez-Typus legen. Darum sind die ganzen Beiträge zu einem Szwez-Ersatz reine Fantastereien....
      Wenn Du so denkst, dann kannst Du das Forum in weiten Bereichen stillegen. "Fantastereien" allerorten, z.B. im Thema zum neuen Stadion.
      Mag ja jeder fantasieren, wie er möchte, aber ich finde es schon befremdlich, dass nachdem Phil geposted hat, dass neben den Back Up Goalies ein ausländischer Mittelstürmer kommt und damit der Kader komplett ist, hier noch über Szwez Nachfolger spekuliert wird...der Sinn darin ist mir wirklich nicht erkennbar.Jeff war übrigens Thema beim Fan Stammtisch - das wurde neben einer Erklärung warum er nicht weiterverpflichtet wurde u.a. klipp und klar gesagt, dass es keinen Nachfolger geben wird.
      Eigentlich ging es hier darum, ob man wieder einen Spieler vom Typ Jeff Szwez beim ESVK sehen möchte. Von Spekulationen bezüglich eines Szwez-Nachfolgers kann doch keine Rede sein. Es wurde über die Notwendigkeit eines solchen Spielers beim ESVK diskutiert. Allerdings gehört das alles natürlich nicht ins Gerüchte-Thema.