21. Spieltag: EV Landshut vs ESV Kaufbeuren

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Aufgrund vermehrter Registrierungen von Spam-Bots haben wir uns dazu entschieden, die freie Registrierung für das Forum vorübergehend zu deaktivieren. Wer dennoch Mitglied werden möchte, kann uns an socials@esvk.de eine E-Mail schreiben und wir werden Euch dann manuell ein Nutzerprofil anlegen.

    • Ich weiß nicht, aber sehe nicht so schwarz wie manch einer hier und ich glaube es geht langsam wieder aufwärts. Glaub fest an eine Steigerung von Lammers & Co.
      Play Downs sind aber leider klar kein unrealistisches Szenario von anderen Horror-Szenarien mal ganz zu schweigen aber das betrifft ja nicht nur und schon gar nicht hauptsächlich unsere Joker!

      Aber ganz ehrlich Siege gegen LA, da sollte alles andere ausgeblendet werden, da kann man sich doch nur wahnsinnig freuen...
    • Eismeister wrote:

      Ach. War heute ein Spiel?
      Krass wie es auch ohne Eishockey geht…..
      Man könnte es mittlerweile auch als E Sport laufen lassen. Wäre billiger und das Lebensrisiko wäre noch niedriger. Gute Nacht dann….
      Wenn es für Dich ohne Eishockey geht, geht es vielleicht auch ohne nervendes Frustablassen im Forum.

      Ich freue mich riesig über den verdienten Sieg und vor Allem darüber, dass unsere jungen Nachwuchsspieler immer konkurrenzfähiger werden.
    • Tja ich freue mich wie immer wenn wir gegen Landswut gewinnen.

      Nach den Saisonprognosen war/ist ja Landshut ein ganz heißer Kandidat für die oberen Plätze, wenn man sieht was die alles verpflichtet haben.
      Ich kann mich noch gut erinnern, wie viele hier neidisch waren und gute Tipps an die Geschäftsleitung gaben, was man alles besser machen muss um solche Kracher zu bekommen.

      Sicher die Saison ist noch lang, aber wie man sieht schießt Geld allein auch keine Tore.
    • Jeder Sieg momentan ist wichtig für uns.

      Ich seh es aber auch so und hab das bereits vor der Saison gesagt , wie gut uns ein Lillich tun wird. Er performt und hat am meisten Tore erzielt . Klar kann man sagen , hey bei den Nebenleuten , aber die musst erst mal machen und kämpferisch bringt er das was in der Brockmann Ära von den Stürmern gefordert wurde - arbeiten nicht nur nach vorne.

      Unsere Kontis tauchen da immer mehr ab , Sami hat sich ein wenig gefangen aber sonst ? … Die übrigen Spieler enttäuschen mich nicht , auch kann man Meier bringen ohne zu zittern und unsere Jungen sind ein Indiz dafür , was der ESVK im Nachwuchs kann .

      Wir brauchen mehr Konstanz dann schaffen wir auch den 10. Platz was aber sicher möglich ist, aber dazu müssen die Kontis mehr bringen , oder seht Ihr das anders ?
    • jordan wrote:

      Ich vermute das zum Beispiel Spurgeon viel mehr nach hinten arbeiten muss und tut. Und deshalb geht nach vorne bedeutend weniger wie früher.
      Sorry, aber unter Brockmann musste jeder Stürmer viel mehr nach hinten arbeiten. Was fehlt sind die öffnenden Pässe aus der Verteidigung raus (hier fehlt ein Eichinger gewaltig- jetzt sollten einige mal sehen, dass das nicht immer schlecht war, das war halt immer wenns klappt genial, wenn nicht genial für den Gegner...), aber da war man halt der Meinung, dass das Personal in der Verteidigung gut genug ist und das kann, hier hat man sich halt verschätzt.
    • Ein Sieg gegen Landsw.t ist immer toll.
      Die Mannschaftszusammenstellung durch die Verantwortlichen ist geprägt von wirtschaftlicher Vorsicht, das haben sie auch so gesagt. Das halte ich für sehr vernünftig, erst Recht in diesen Zeiten einer Pandemie.
      Gibt es jetzt schon eine offizielle Entscheidung über die Entschädigung für die ausfallenden Zuschauereinnahmen? Da gibt es derzeit ja zwischen den Bundesländern stark abweichende Begrenzungen.
      Außerdem wird der DEL2 nichts anderes übrig bleiben, als den Abstieg erneut auszusetzen.
    • Jason Jackson wrote:

      Na der FCB hatte auch Hilfe von einem lupenreinen Schiedsrichter.... Da kann ja jeder gewinnen...

      Glückwunsch an die Mannschaft, dadurch das sie kaum Strafzeiten produziert haben, waren wir natürlich weniger in Unterzahl. Denke das hat auch geholfen.
      Genau.....alle Schiedsrichter der Welt stehen bei den Bayern auf der Gehaltsliste....... =O ......kann aber auch sein, dass der Gegner nix kann...... :thumbsup:
      Aber ein geiles Spiel von unseren Jungs...... :D
    • ramazamba wrote:

      Jason Jackson wrote:

      Na der FCB hatte auch Hilfe von einem lupenreinen Schiedsrichter.... Da kann ja jeder gewinnen...

      Glückwunsch an die Mannschaft, dadurch das sie kaum Strafzeiten produziert haben, waren wir natürlich weniger in Unterzahl. Denke das hat auch geholfen.
      Genau.....alle Schiedsrichter der Welt stehen bei den Bayern auf der Gehaltsliste....... =O ......kann aber auch sein, dass der Gegner nix kann...... :thumbsup: Aber ein geiles Spiel von unseren Jungs...... :D
      Kann man bitte diese Randsportarten Kommentare löschen, des hat in einem Männersport Forum nix zu suchen. Schreibts den Rundballschmarren in den Bayern oder BVB oder sonst wo Foren. Hier geht's um Eishockey und net um die Sportart in der es um "Hauptsache die Frisur sitzt" geht. Danke an die Admins