Play-downs Oberliga

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Aufgrund vermehrter Registrierungen von Spam-Bots haben wir uns dazu entschieden, die freie Registrierung für das Forum vorübergehend zu deaktivieren. Wer dennoch Mitglied werden möchte, kann uns an socials@esvk.de eine E-Mail schreiben und wir werden Euch dann manuell ein Nutzerprofil anlegen.

    • Unser masochistische Ader wird durch unsere eigene Saison genug bedient, da müssen wir nicht noch das Füssner Forum lesen :D

      Wäre allerdings übel, wenn Füssen absteigt.
      Let me tell you something you already know. The world ain't all sunshine and rainbows. It's a very mean and nasty place, and I don't care how tough you are, it will beat you to your knees and keep you there permanently if you let it. You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain't about how hard you hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward; how much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!
    • Jadawin wrote:

      Unser masochistische Ader wird durch unsere eigene Saison genug bedient, da müssen wir nicht noch das Füssner Forum lesen :D

      Wäre allerdings übel, wenn Füssen absteigt.

      ja, vor allem wenn man vom "Supergau" ausgehen solte, wir absteigen, und plötzlich ist Fiassa nicht mehr da 8|

      ich oute mich, sehe mir morgen das Spiel in Füssen an 8)
      "nimm Leben nicht so ernst, Lebend kommst Du da sowieso nicht raus"
    • Ich hoffe ganz ehrlich, dass wir nächste Saison nicht gegen Füssen spielen. Zum Einen hoffe ich natürlich, dass wir zweitklassig bleiben. Aber falls nicht, so reicht es mir eigentlich noch von den Auftritten des ESVK gegen Füssen bei unserem letzten Oberliga-Aufenthalt. Da ist mein Bedarf noch für sehr lange Zeit gedeckt. Und finanziell dürfte es bei einer Stadionkapazität von 2600 nicht die Rolle spielen wie wenn noch 4600 reingehen würden.
    • Mir ist die heiße Rivalität mit Fiassa allemal lieber als manch blutleere Auseinandersetzung mit einem nichtssagenden Nordklub.

      Zwar schießen verblendete Fiassner dabei in ihrer Meinungsäußerung durchaus mitunter gehörig über das Ziel hinaus, doch kommen bei unseren Gastspielen am Fuße des Kobelhanges auch allerlei rotgelbe Sprechchöre weder für den Friedens- noch für den Literaturnobelpreis infrage.

      Die Rivalität und die Derbys zweier Allgäuer Traditionsvereine halten unsere Leidenschaft und unseren Sport jung. Und wenn es tatsächlich wieder zu Meisterschaftsspielen zwischen dem ESVK und dem EVF kommen sollte, dann kann es doch nichts Schöneres geben, als die Fiassner aus der Halle am Berliner Platz zu schießen. Am besten bis weit hinter die österreichische Grenze.
    • Füssen wie auch Sonthofen müssen in der Oberliga bleiben. Sollten wir mal gesetzt den Fall absteigen haben wir wenigstens zwei Derbys die es in sich haben werden.
      Bin ja sonst auch kein Freund der Füssener aber in der Liga sollten sie schon bleiben
      Wir sind Treue Fans und gehen auch hin wenn mal schlecht gespielt wird.
    • Beide Clubs, sowohl Kaufbeuren als auch Füssen haben ihre Tradition und was viel viel wichtiger ist, sie bilden beide sehr gute Nachwuchskräfte für das deutsche Eishockey aus. Im Hinblick auf diese Tatsache würde es generell auch diese Nachwuchsausbildung treffen, wenn Füssen und/oder auch Kaufbeuren absteigen würden. Gute und hochklassige Nachwuchsausbildung kann man eben auch nur machen, wenn die Seniorenmannschaften möglichst weit oben spielen. Aber vielleicht sind die großen Macher im Deutschen Eishockey eher darauf aus, weitere Ausländer und eingebürgerte Spieler in Deutschland zu integrieren, dann brauchen wir keine eigene Ausbildung mehr in Deutschland.
    • Also sollte Kfb absteigen und der Aufsteiger nicht aus der Oberliga Süd kommen, kann es gut sein, dass sogar 2 runter müssen (wenn der erste der Bayernliga rauf will). Somit sind die derzeit laufenden Play-Down Spiele bereits entscheidend, da ja nur 2 Verlierer übrig bleiben, werden es diese beiden sein, die es trifft. Also Füssen, strengt Euch an, wir machen das auch und vielleicht gelingt uns beiden doch noch der Klassenerhalt.
    • Kfb59 wrote:

      Also sollte Kfb absteigen und der Aufsteiger nicht aus der Oberliga Süd kommen, kann es gut sein, dass sogar 2 runter müssen (wenn der erste der Bayernliga rauf will). Somit sind die derzeit laufenden Play-Down Spiele bereits entscheidend, da ja nur 2 Verlierer übrig bleiben, werden es diese beiden sein, die es trifft. Also Füssen, strengt Euch an, wir machen das auch und vielleicht gelingt uns beiden doch noch der Klassenerhalt.
      hab mir ja Füs gestern live angesehen......eieiei, gruselig :( da ist echt das schlimsmste zu befürchten. Im Play down Modus spielte nur Erding......
      "nimm Leben nicht so ernst, Lebend kommst Du da sowieso nicht raus"
    • Kfb59 wrote:

      Also sollte Kfb absteigen und der Aufsteiger nicht aus der Oberliga Süd kommen, kann es gut sein, dass sogar 2 runter müssen

      Übrigens nicht nur, wenn KF absteigt: Heilbronn würde auch in der OL Süd landen (und dann auf Freiburg treffen, falls die nicht aufsteigen). Aber dass die Oberliga Süd quasi zu viele mögliche Teilnehmer hat wäre auch neu. Bisher waren es ja wenn, dann eher zu wenige.
    • J_James wrote:

      Kfb59 wrote:

      Also sollte Kfb absteigen und der Aufsteiger nicht aus der Oberliga Süd kommen, kann es gut sein, dass sogar 2 runter müssen

      Übrigens nicht nur, wenn KF absteigt: Heilbronn würde auch in der OL Süd landen (und dann auf Freiburg treffen, falls die nicht aufsteigen). Aber dass die Oberliga Süd quasi zu viele mögliche Teilnehmer hat wäre auch neu. Bisher waren es ja wenn, dann eher zu wenige.

      Da könnte man doch glatt auf den Gedanken kommen, die Liga mal wieder aufzustocken. ;)