U20 Nationalmannschaft gegen ESVK

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Aufgrund vermehrter Registrierungen von Spam-Bots haben wir uns dazu entschieden, die freie Registrierung für das Forum vorübergehend zu deaktivieren. Wer dennoch Mitglied werden möchte, kann uns an socials@esvk.de eine E-Mail schreiben und wir werden Euch dann manuell ein Nutzerprofil anlegen.

    • Matze wrote:

      GavusMagnus wrote:

      Es war ein recht flottes Trainingsspiel ohne größere Härte mit einigermaßen Chancengleichgewicht, wobei die U20-AUswahll mit zunehmender Spieldauer immer mehr drückte und sich den AUsgleich verdiente.
      Wenn man das aber ernsthaft als Gradmesser für die kommenden Wochen nehmen soll, dann können wir gleich den Abstieg einplanen... Also bloss nicht überbewerten!
      Was sollen wir denn überhaupt noch bewerten? Sorry ich kann mir da nix mehr schönreden!
      Sicher kein Trainingsspiel unter der Woche :D

      Ich hab mir eben die Tabelle GANZ GENAU angesehen. Das Spiel hat sich nicht ausgewirkt, ehrlich. Und das ist die einzige Bewertung, die aktuell zählt.
      Let me tell you something you already know. The world ain't all sunshine and rainbows. It's a very mean and nasty place, and I don't care how tough you are, it will beat you to your knees and keep you there permanently if you let it. You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain't about how hard you hit. It's about how hard you can get hit and keep moving forward; how much you can take and keep moving forward. That's how winning is done!